Jugendfußball: Pfingstcup des SC Greven 09
Traditionsturnier mit Premiere

Greven -

Viele Vorzeichen sprechen dafür, dass es ein großes Fußballfest für Nachwuchskicker wird. Vor dem Start des traditionsreichen Pfingstcup des SC Greven 09, der von heute an im Stadion Schöneflieth steigt, ist nämlich nicht nur organisatorisch alles im grünen Bereich. Auch das Wetter scheint mitzuspielen, was bei den vielen erwarteten Zeltgästen ein nicht ganz unwichtiger Aspekt ist.

Freitag, 02.06.2017, 05:00 Uhr
Pfingstcup in der Schöneflieth: Wer Jugendfußball mit all seinen Facetten erleben will, der sollte an diesem Wochenende einen Abstecher zum SC Greven 09 unternehmen.
Pfingstcup in der Schöneflieth: Wer Jugendfußball mit all seinen Facetten erleben will, der sollte an diesem Wochenende einen Abstecher zum SC Greven 09 unternehmen. Foto: Stefan Bamberg

Knapp 50 Mannschaften erwartet Jugendleiter Frank Rüschenschulte, bei dem die organisatorischen Fäden zusammen laufen, zur 24. Auflage. F-, E- und D-Junioren spielen die Sieger der von der Kreissparkasse gespendeten Pokale aus. Zusätzlich findet in diesem Jahr außerdem ein Turnier für C-Junioren statt.

Das hat zur Folge, dass bereits am Freitagabend, einen Tag vor der offiziellen Turniereröffnung, der Ball in der Schöneflieth rollt. „Wir hatten immer wieder Anfragen von älteren Mannschaften, die schon einmal bei uns waren“, erklärt Rüschenschulte, warum man sich zur Erweiterung des Turniers entschlossen hat. „Ein Testlauf.“ Bei dieser Premiere dabei sind der SC Münster 08, der TV Herkenrath, der VfK Iserlohn sowie Gastgeber SC 09 mit drei Mannschaften.

Zumeist untergebracht sind die erwarteten 500 Gäste in Zelten, die rund um die Sportplätze im Grevener Süden aufgeschlagen werden. Ihnen bietet der SC Greven 09 ein Komplett-Paket, bestehend aus Zeltplatz, Frühstück und Abendessen.

Das bedeutet viel Service, ein organisatorischer Kraftakt ist. Anders als beim E-Junioren-Hallenmasters, das der Verein zu Beginn des Jahres schweren Herzens absagen musste, steht diesmal eine große Mannschaft zur Verfügung, die die vielen Aufgaben meistern will. „Wir haben uns breiter aufgestellt“, erklärt Rüschenschulte und zählt auf die Unterstützung von Eltern, Trainern und älteren Jugendspielern. Im Vorfeld haben unter anderem Timo Dusny und Jens Kurney mitgeholfen, den 24. Pfingst-Cup auf die Beine zu stellen.

Nach einjähriger Pause, in der die Schöneflieth-Halle als Notunterkunft für Flüchtlinge genutzt wurde, können die 09er außerdem wieder auf ihr logistisches Zentrum zurück greifen. Die Halle dient während des Turniers als Mensa und Schlechtwetteroption. Letzteres dürfte allem Anschein nach nicht notwendig sein. Auch deshalb blickt Frank Rüschenschulte dem Pfingstcup voller Optimismus entgegen: „Bisher sieht alles sehr gut aus“, ist der Jugendleiter guter Dinge, eine erfolgreiche 24. Auflage zu erleben.

Programm Pfingstcup SC Greven 09

Freitag

► 18 - 22:30 Uhr: Vorrundenspiele der C-Junioren

Samstag

► 9:10 Uhr: Feierlicher Einmarsch aller Teams mit Musikbegleitung in das Stadion Schöneflieth

► 9:30 Uhr Offizielle Turniereröffnung

► 10:00 - 17:30 Uhr: Vorrundenspiele der D-, E- und F-Junioren

► 16:30 - 21:00 Uhr: Endrundenspiele der C-Junioren

► ab 20 Uhr: „Pfingst-Cup-Party“

Sonntag

► 8:30 - 17 Uhr: Fortsetzung der Gruppenspiele und Endrundenspiele

anschließend: Siegerehrung

► ab 20 Uhr: Gemütlicher Turnierausklang im 09-Clubhaus

Montag

► Abreise

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4895374?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker