Fußball: DJK Greven
Akkus streiken erst im Finale

Greven -

Einen starken Auftritt hatten die U9-Fußballer der DJK beim „Volksbank-Cup“ in Altenberge. Am Ende bejubelte das Team ausgelassen den zweiten Platz.

Dienstag, 06.06.2017, 22:00 Uhr
Die Freude bei den U9-Junioren war groß. Erschöpft, aber zufrieden nahmen sie ihre Medaillen entgegen.
Die Freude bei den U9-Junioren war groß. Erschöpft, aber zufrieden nahmen sie ihre Medaillen entgegen. Foto: DJKBW Greven

Am Pfingstsamstag reiste die U9 der DJK-Fußballjugend zum „Volksbank- Cup“ nach Altenberge, um am F1-Turnier teilzunehmen. Wie schon beim Turniersieg in Emsdetten musste das Grevener Team ohne Einwechselspieler auskommen. Auch deshalb rechnete sich das junge BW-Team bei diesem bärenstarken Teilnehmerfeld kaum Siegchancen aus. Umso größer war die Freude über den toll herausgespielten 4:0-Auftaktsieg gegen TuS Altenberge I.

Einer unglücklichen 0:1-Niederlage gegen Westfalia Kinderhaus I folgte ein 0:0 gegen die Warendorfer SU I. Das reichte zum Einzug ins Halbfinale gegen das bisher ungeschlagene Team von SW Havixbeck I.

Dort gaben die Blau-Weißen noch einmal alles, erkämpften sich ein 0:0 und zogen nach einem 3:2 im Elfmeterschießen ins Finale gegen Marathon Münster I ein. Zu Beginn konnten die mittlerweile abgekämpften Jungs von DJK dieses Finale noch offen gestalten und kamen sogar zu zwei guten Torchancen. Auch nach dem 0:1-Rückstand im Anschluss an eine Ecke bäumten sie sich noch mal auf, aber nun waren die Akkus wohl endgültig leer, der Grevener Nachwuchs wurde eiskalt ausgekontert.

Doch auch nach dem verlorenen Finale war der Jubel der Jungs und die Freude der Trainer und Eltern über diese herausragende Leistung groß. Ausgelassen feierten die U9-Spieler bei der Siegerehrung auf dem Podium ihren zweiten Platz.

Für DJK BW Greven U9 spielten: Ben-Luis Borgmann (1), Angelo Ottenhus, Julian Herdt (1), Nils Herting, Lenny Averbeck (2), Ernes Isovic (3) und Nick Neufeld.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4908070?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker