Greven
Tom Brack nimmt Fahrt auf

Leichtathletik: Bei den Bezirksmeisterschaften zeigte Tom Brack sein ganzes Können und erreichte beim Hammerwurf neue persönliche Bestwerte.

Mittwoch, 07.06.2017, 17:00 Uhr

Die Wettkampfsaison und Tom Brack nehmen allmählich Fahrt auf. Bei den Bezirksmeisterschaften siegte Brack in zwei Altersklassen. Das Besondere sind dabei die verschiedenen Geräte. In seiner eigentlichen Altersklasse, der männlichen U20, wird mit dem sechs Kilogramm schweren Hammer geworfen. In der offenen Männerklasse wiegt das Sportgerät 7,26 Kilogramm. Mit dem leichteren Hammer erzielte Tom Brack eine neue persönliche Bestmarke von 58,94 Metern. Diese Weite bedeutete die Verbesserung seines eigenen Kreisrekordes um über zwei Meter und die Qualifikation für die Deutschen U20-Meisterschaften in Ulm. Das schwere Gerät landete schließlich bei 53,21 Meter und markierte ebenfalls einen neuen Kreisrekord. Damit gelang Tom Brack die Qualifikation für die deutschen U23-Meisterschaften in Leverkusen. Mit den bis dato erzielten Weiten platziert sich Tom Brack in der aktuellen Deutschen Bestenliste hervorragend. In der diesjährigen starken U20-Konkurrenz auf Rang elf und bei den Männern auf Rang 14.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4910523?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker