Reiten: RuF Greven
Silke Ottenjann siegt in Billerbeck

Greven -

Mit vielen guten Platzierungen kehrten die Grevener Reiter von verschiedenen Turnieren heim.

Mittwoch, 05.07.2017, 22:00 Uhr

Die Grevener Reiter waren wieder zahlreich auf Turnieren unterwegs – und das durchaus erfolgreich. Annalena Pütz belegte in einem Zwei-Phasen-A**-Springen Platz neun in Gelsenkirchen-Buer. Katharina Spieker und die vierjährige „Chicas Dancing“ wurden Sechste in Münster-Sprakel in einer Eignungsprüfung.

Thea Greta Hufelschulte war mit „Plan B“ in Billerbeck am Start. Die beiden belegten Platz drei in einer E-Dressur. Auch Silke Ottenjann war in Billerbeck erfolgreich. Sie wurde mit „For Deluxe“ Zweite in einer Reitpferdeprüfung. Zudem gewann sie in Münster St. Georg eine L-Dressur auf Kandarre.

Auch Livana Incanella war in Münster St. Georg erfolgreich. Sie wurde in einem Dressurreiterwettbewerb der Klasse E Zweite und in einer E-Dressur Dritte. Stefanie Eppe war mit ihrer „Vio Victoria“ in Milte unterwegs. Das Paar gewann die Dressurpferdeprüfung der Klasse L und die Eignungsprüfung und wurde zudem Achte in einem A-Stilspringen.

Einige Grevener Reiter machten sich auf den langen Weg zum Pferde-Festival nach Fehmarn. Sie kamen mit einigen Erfolgen zurück. Frieda Tauber und „Rolex“ waren auf dem Dressurviereck unterwegs. Die beiden sicherten sich Platz vier in einer M**-Dressur. Joana Westers belegte mit „Lillifee“ Platz zwei in einem L-Springen, mit „Caramba“ wurde sie Fünfte in einem M-Springen.

Tanja Kreimer und „Canny Rose“ wurden Siebte in einem M**-Springen. Paula Jürgens und „Sweet Emma Rose“ belegten Platz sechs in einem L-Springen. Vicky Venschott und „Guimmerdor“ konnten sich auf dem 16. Platz in einem S-Springen platzieren. Hans Thorben Rüder, der sich wie in jedem Jahr auf seine Heimat freute, belegte mit „Singu“ Platz vier in einem S-Springen, wurde dort mit „Amba“ Fünfter und mit Carla „Siebter“. „Singu“ und „Carla“ platzierten sich ebenfalls in einem Youngster-S-Spingen auf Platz drei und vier. Im großen Preis, einer Springprüfung der Klasse S***, wurde ihm der Sieg nur knapp vor der Nase weggeschnappt. Er wurde mit „Amba“ Zweiter und mit „Pure Pitu“ Dritter.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4986427?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker