Schießsport
Schießsportfreunde Greven: Zielgenau das Finale erreicht

Greven -

Unverhofft kommt oft: Die zweite Mannschaft der Schießsportfreund hatte sich vor ihrem letzten Wettkampf in Emsdetten nicht viel ausgerechnet. Doch dann kam alles anders.

Donnerstag, 03.08.2017, 19:00 Uhr
Bestes Tagesergebnis: : Peter Grund schoss 297 Ringe – und verlor trotzdem.
Bestes Tagesergebnis: : Peter Grund schoss 297 Ringe – und verlor trotzdem. Foto: Schießsportfreunde

Damit hatten die Schießsportfreunde II vor diesem letzten Bezirksligakampf selbst am wenigsten gerechnet. Weil sie gegen die favorisierten Emsdettener punkteten, schoben sich die Grevener auf der Zielgerade auf Tabellenplatz zwei in der Gruppe Nord vor und haben sich zur eigenen Überraschung die Teilnahme am Finale gesichert. Dort treffen die Grevener nun auf die Sportschützen aus Wulfen.

Auf ihrem eigenen Schießstand unter der Emshalle galten die Emsdettener im Vergleich als favorisiert. Die erste Paarung ging denn auch an den Gegner, da Heinz Berning mit 295 Ringen einen Ring zu wenig schoss.

Genau diesen einen Ring mehr traf derweil Helga Berning, die mit 295 Ringen ihre Paarung gewann und die Hoffnung auf einen guten Ausgang nährte.

Spannend verlief das Duell von Peter Grund, der mit 297 Ringen zwar das beste Ergebnis für die Schießsportfreunde einfuhr, sich aber dennoch geschlagen geben musste, weil sein Gegner das Resultat um einen Ring toppte. Diesen einen Ring mehr schoss hingegen Wolfgang Schmalenberg. Er gewann hauchdünn mit 296:295 Ringen und steuerte damit den zweiten Grevener Punkt bei.

Besonders spannend machte es Monika Hermes, die genau wie ihr Gegner 296 Ringe schoss und ins Stechen musste. Hier schossen beide Kontrahenten dreimal eine zehn. Im vierten Stechschuss musste die Zehntelwertung entscheiden. Hier gewann Monika Hermes. Es war der dritte Punkt für Greven, der gleichbedeutend war mit Platz zwei in der Bezirksliga-Schlusstabelle beendet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5053614?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker