Fußball: Kreisliga B
SCR setzt sich oben fest

Reckenfeld -

Mit 3:1 setzten sich die Reckenfelder Fußballer in Weiner durch und bleiben verlustpunktfrei.

Sonntag, 20.08.2017, 23:00 Uhr aktualisiert: 21.08.2017, 17:21 Uhr
René Köster (M.) und seine Teamkollegen vom SC Reckenfeld hatten kaum Probleme gegen Nic Deitmaring (l.) und die Reserve von SW Weiner.
René Köster (M.) und seine Teamkollegen vom SC Reckenfeld hatten kaum Probleme gegen Nic Deitmaring (l.) und die Reserve von SW Weiner. Foto: Heimspiel/Alex Piccin

Julian Lüttmann kann sich in seinem Italien-Urlaub in alle Ruhe zurücklehnen und laue Tage am Meer genießen. Es läuft auch in Abwesenheit des Trainers rund beim SC Reckenfeld. Nach dem 3:1 (0:1) bei SW Weiner hat das von Dennis Zilske betreute Team nun zwei Siege auf dem Konto und sich gleich in der Spitzengruppe der Kreisliga B etabliert. Julian Lüttmann übernimmt eine intakte Truppe, wenn er in der kommenden Woche wieder das Kommando auf der Trainerbank des SCR übernimmt.

Allerdings hatten die Reckenfelder beim Kellerkind in Weiner zunächst mit erheblichen Problemen zu kämpfen. Die Gastgeber leisteten nach ihrer derben 0:9-Auftaktpleite in Rheine zunächst erhebliche Gegenwehr und gingen in der 30. Minute sogar mit 1:0 in Führung. Von diesem Gegentreffer mussten sich die Gäste erst einmal erholen.

Das gelang dann schließlich nach dem Wiederanpfiff. Zunächst markierte Andreas Wagner in der 58. Minute den wichtigen Ausgleich. Tobias Bödecker brachte seine Farben nur ein paar Minuten später auf die Überholspur. In der spannenden Schlussphase war es dann erneut Andreas Wagner, der den SC Reckenfeld mit seinem zweiten Tor endgültig zum Sieg schoss.

Viele Mannschaften sind in der Kreisliga B noch ohne Punktverlust, darunter auch der SCR. Am kommenden Samstag geht es nun gegen den SC Altenrheine, der noch keinen Punkt ergattern konnte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5089600?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker