Fußball: Kreisliga B
Die Enttäuschung über das Wie

greven -

So ganz zufrieden waren die 09-Fußballer trotz ihres Erfolges gegen Marathon Münster gestern nicht.

Sonntag, 12.11.2017, 23:00 Uhr aktualisiert: 16.11.2017, 11:20 Uhr
Harter Stoff: Für die 09-Reserve war die Partie gegen Marathon Münster kein Spaß – aber erfolgreich.
Harter Stoff: Für die 09-Reserve war die Partie gegen Marathon Münster kein Spaß – aber erfolgreich. Foto: Stefan Bamberg

Gewinnen kann so viel Bock machen. Oder es ist wie am Sonntag in der Schöneflieth: Die 09-Zweite hat Marathon Münster mit 3:1 geschlagen – doch Martin Plagemann hadert mit dem Wie: „Wir müssen einfach abgeklärter sein“, meckert Grevens Coach. „Ich bin ein bisschen enttäuscht.“

Die Bilanz freilich stimmt gegen Marathonis auf Formsuche: Nach 20 Minuten gelingt Aly Camara das 1:0 – gleichzeitig der Pausenstand. Zurück auf dem Platz passen sie dann kurz mal so gar nicht auf – Münsters Stürmer steht total blank, 1:1 (47.). Das nun überraschend offene Match schleppt sich in die letzten Minuten – in denen die Plagemänner den Betriebsunfall doch noch verhindern: Timo Aymans trifft mit der Picke zur erneuten Führung (82.). Dann startet der wendige Camara noch mal durch, hat seinen Gegner sauber verarscht – 3:1 Deckel drauf (90.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5284037?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker