WN-Sportlerwahl: Weibliche Handball-B-Jugend
Keine Sorgen im Nachwuchsbereich

Greven -

Die weibliche Handball-B-Jugend des SC Greven 09 spielt erneut in der Oberliga – auch bei der Sportlerwahl will das Team weit vorne landen.

Freitag, 08.12.2017, 21:00 Uhr
Die weibliche B-Jugend behauptet sich auch in der Oberliga.
Die weibliche B-Jugend behauptet sich auch in der Oberliga. Foto: SC Greven 09

Um den Handball im Damenbereich muss sich der SC Greven 09 mittelfristig keine Sorgen machen. Was vor allem an der florierenden Nachwuchsarbeit bei den Grevenern liegt.

Das Aushängeschild dürften dabei die weiblichen B-Jugend-Handballerinnen sein. Einfach Toll, was die Trainer Dana Oana und Klaus Herting bisher geleistet haben. Im Sommer gelang den 09-ern erneut der Aufstieg in die Oberliga. In zwei Qualifikationsrunden des Handballverbandes Westfalen traten die Spielerinnen an und sicherten sich schließlich den zweiten Rang. Diese Platzierung reichte schließlich aus, um sich einen Startplatz in der begehrten Oberliga zu sichern.

Dort fühlt sich die Mannschaft auch pudelwohl, In der Vorrunde reichte es bisher zu einem guten Platz im Tabellenmittelfeld. Entsprechend motiviert gehen die Grevenerinnen auch die kommenden Aufgaben an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5344006?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker