Greven
TVE will in der Tabelle klettern

Greven -

Volleyball Landesliga: Zum letzten Spiel des Jahres erwarten die TVE-Volleyballerinnen den ASV Senden in heimischer Halle. Das Spiel ist die willkommene Gelegenheit, das Punktpolster aufzubessern.

Freitag, 15.12.2017, 00:00 Uhr
Nachlegen: Nach dem Sieg gegen den USC wollen die TVE-Damen im Heimspiel erneut punkten.
Nachlegen: Nach dem Sieg gegen den USC wollen die TVE-Damen im Heimspiel erneut punkten. Foto: Marleen Meyerhoff

Können sich die TVE-Volleyballerinnen durch einen weiteren Sieg noch weiter vom Tabellenkeller absetzen? Diese Frage gilt es zu klären, wenn der TVE an diesem Samstag (16 Uhr) den ASV Senden III in eigener Halle empfängt. Das Hinspiel verlief aus Grevener Sicht nicht optimal und ließ die jungen Sendenerinnen als Gewinner hervorgehen. Der ASV Senden III steht mit zwölf Punkten derzeit einen Platz über den TVE-Damen. Diesmal möchte das Team von Stephan Bürmann mit mehr Druck den Spielaufbau der Gegner erschweren und die drei Punkte in Greven halten, um in der engen Tabelle weiter nach oben zu klettern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5357811?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker