Fußball: Hallen-Cup SC Greven 09
Bronze für die 09-B-Junioren

Greven -

Gute sportliche Leistungen lieferten die Nachwuchs-Fußballer beim Sparkassen-Hallen-Cup des SC Greven 09 in der Rönnesporthalle ab. Die heimischen 09-B-Junioren erreichten dabei das Halbfinale und sicherten sich am Ende die Bronzemedaille.

Donnerstag, 28.12.2017, 17:00 Uhr aktualisiert: 29.12.2017, 14:04 Uhr
Gegen den späteren Turniersieger aus Rhynern war die 09-Zweitvertretung chancenlos. Recht gut besucht war das Turnier bei den B-Junioren (kl. Foto).
Gegen den späteren Turniersieger aus Rhynern war die 09-Zweitvertretung chancenlos. Recht gut besucht war das Turnier bei den B-Junioren (kl. Foto). Foto: Weßeling

Da wurde richtig was geboten in der Rönnesporthalle. Wobei die heimischen 09-B-Junioren zumindest teilweise eine richtig gute Figur machten. Der Sparkassen-Hallen-Cup des SC Greven 09 stieß jedenfalls auf eine gute Resonanz und hatte sportlich einiges zu bieten. Auch wenn der Gesamtsieg am Ende an den Gast aus Rhynern ging.

Die Hausherren stellten bei diesem Turnier zwei Teams, wobei es die 09-Erstvertretung richtig spannend machte. Fiel der Sieg im ersten Gruppenspiel gegen Kirchhörde mit 4:1 noch deutlich aus, so gewann die Mannschaft danach gegen Telgte, Borussia Münster, Saxonia Münster und Ibbenbüren jeweils mit 3:2. Im Halbfinale gab es dann eine herbe 0:4-Pleite gegen den späteren Turniersieger Westfalia Rhynern. Im Spiel um den dritten Platz setzten sich die 09-er im Neunmeterschießen mit 2:0 gegen Eintracht Dortmund durch – Bronze konnte sich für die Hausherren sehen lassen.

Pech hatte dagegen die 09-Zweitvertretung. Nach einem 2:5 gegen Rhynern und einem 4:1 gegen Burgsteinfurt kam der SC zu zwei Unentschieden gegen Everswinkel und Eintracht Dortmund (2:2). Das abschließende 1:5 gegen Verl im letzten Gruppenspiel war dann zu wenig, um das Halbfinale zu erreichen.

Zuvor hatten die G-Junioren (U7) des SC Greven 09 in der Rönnesporthalle richtig aufgedreht. Die Erstvertretung sicherte sich nach einem 4:0 gegen Ostbevern, einem 8:0 gegen Borussia Münster, einem 3:3 gegen den TuS Hiltrup und einem 2:1 gegen Eintracht Münster mit zehn Punkten den ersten Platz in der Gruppe A.

In der Gruppe B lieferten sich die Zweit- und Drittvertretungen im direkten Duell eine spannende Partie, die mit einem 2:2 endete. Alle anderen Partien gingen verloren, so dass am Ende nur die Plätze drei und vier übrig blieben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5385160?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker