Tischtennis: Verbandsliga
In Datteln ohne Chance?

Greven -

Ersatzgeschwächt fahren die DJK-Tischtennisherren nach Datteln. Gelingt dennoch eine Überraschung?

Freitag, 09.03.2018, 19:00 Uhr

Mit Ersatz aus der zweiten Mannschaft für den fehlenden Milan Heidkamp reist die erste Herrenmannschaft des Tischtennisverbandsligisten DJK Blau-Weiß Greven am heutigen Samstag zum TTC Blau-Weiß Datteln. Wer letztlich als sechster Mann zum Einsatz kommen wird, kann erst kurzfristig entschieden werden.

Die Gastgeber sind derzeit Tabellenvierter, haben aber kein Ambitionen mehr auf den Aufstiegs-Relegationsplatz zwei, da der Abstand auf TB Beckhausen mittlerweile schon zu groß geworden ist. Dennoch haben die Dattelner als Aufsteiger in die Verbandsliga eine großartige Saison gespielt und sind gegen die DJK-ler Favorit. Insbesondere der junge Spitzenspieler Niklas Ehlert und der erfahrene Christian Westhoff an Position drei haben mit stark positiven Bilanzen bislang zum guten Abschneiden der Kanalstädter beigetragen.

Zuletzt schwächelten die Gastgeber ein wenig, als sie jeweils ersatzgeschwächt gegen die Abstiegskandidaten aus Hiltrup, Herten unentschieden spielten und in Rheine sogar knapp verloren.

Deshalb besteht eine leise Hoffnung bei den Grevenern, dass der TTC auch am Samstagabend nicht seine besten sechs Akteure an den Tischen hat und sich so eventuell eine kleine Chance für die Gäste auf einen Punktgewinn ergeben könnte.

Neben dem in guter Form befindlichen Stephan Bothe, der in der Rückrunde bei acht Siegen erst zwei Niederlagen an Position drei oder vier klassiert hat, wird wichtig sein, ob und wie Matthias Kaltmeier aus seinem derzeitigen Formtief herausfindet.

Und ob DJK-Spitzenspieler Max Haddick seine zwei Einzelsiege der Hinrunde wiederholen kann. Rajeevan Sithamparanathan an Position vier und Reinhard Rothe an Position fünf sollten in jedem Fall für mindestens einen Einzelsieg gut sein, was zumindest auf einen engen Spielverlauf in Datteln hoffen lässt.

Auf jeden Fall wollen die DJK-ler versuchen, auch aus Datteln etwas Zählbares mitzunehmen, bevor dann die entscheidenden Begegnungen gegen die Teams aus dem unteren Drittel folgen. Spätestens dann wollen sich die Grevener in der passenden Verfassung präsentieren, um am Ende den Absturz zu vermeiden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5578259?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker