Di., 13.03.2018

Volleyball | Bezirksliga WU 20: TVE Greven - TV Westfalia Epe Vizemeistertitel noch zu vergeben

Der TVE Greven setzte sich in Epe in zwei Sätzen durch.

Der TVE Greven setzte sich in Epe in zwei Sätzen durch. Foto: Angelika Hoof

Epe - 

Im Spitzenspiel der Bezirksliga WU 20 setzte sich der TVE Greven beim Verfolger TV Westfalia Epe mit 2:0 durch. Am Mittwoch fällt eine Vorentscheidung im Kampf um Platz zwei.

Von Stefan Hoof

Mit 25:12 und knapper im zweiten Satz mit 25:20 behauptete sich der in dieser Saison noch ungeschlagene Tabellenführer am Samstag gegen die Eper Nachwuchs-Volleyballerinnen.

Tags zuvor hatte Greven auch den Tabellendritten TV Jahn Rheine 2:0 (25:22; 25:23) bezwungen.

Fotostrecke: TVE Greven gewinnt das Bezirksliga-Spitzenspiel in Epe

Zwischen dem TV Epe und Jahn Rheine geht es am Mittwoch (18 Uhr) in Epe um eine Vorentscheidung im Kampf um die Vize-Meisterschaft, ehe die Saison Mitte April mit zwei weiteren Begegnungen endet.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5588653?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F