Fußball Kreisliga A1 Münster
DJK Blau-Weiß - Eintracht MS

Die DJK-Fußballer stecken im Abstiegskampf. Mit neuem Trainer und dem Heimspiel gegen Eintracht Münster sollen neue Hoffnung erwachsen.

Samstag, 24.03.2018, 11:00 Uhr
Zurück: Bernd Block
Zurück: Bernd Block Foto: Renger

Ausgangslage

Mit neuer Trainerkonstellation erhofft sich die abstiegsbedrohte DJK frischen Wind und neuen Mut. Spielertrainer Peter Lakenbrink spricht vor der Partie gegen Eintracht Münster jedenfalls von einer „guten Stimmung“ innerhalb des Kaders. Die wollen er und Peter Talmann nutzen, um nach vier Niederlagen in Folge wieder etwas Zählbares einzufahren.

Personal

Dass der Spielertrainer nach seiner gelb-roten Karte in Westbevern zum Zuschauen verdammt ist, reißt nicht das einzige Loch in die Personaldecke der DJK. Mit Chris Helmig, Henning Stamm, Timo Ascheberg und Nikolais Lange fehlen weitere Leistungsträger. Auch hinter dem Einsatz von Jan Wagemann steht noch ein Fragezeichen. Dafür kehrt Offensivkraft Bernd Block nach mehrmonatigem Auslandsaufenthalt zurück in den Kader.

Peter Lakenbrink

„Irgendwo muss man den Anfang setzen und punkten. Am besten am Sonntag gegen Eintracht.“

Sonntag, 15 Uhr, Stadion Emsaue

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5613246?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker