Kreisliga B: Sieg gegen Marathon Münster ist Pflicht
BG Gimbte unter Zugzwang

Greven -

BG Gimbte geht mit einer kleren Vorgabe in das Heimspiel gegen Marathon Münster. Ein Sieg ist Pflicht, um oben dranzubleiben.

Freitag, 06.04.2018, 12:46 Uhr
Marius Müller kehrt in den BG-Kader zurück.
Marius Müller kehrt in den BG-Kader zurück. Foto: Mario Witthake

Im heißen Kampf um Meisterschaft und Aufstieg will sich B-Ligist BG Gimbte keine Blöße geben. Schon gar nicht im Heimspiel gegen Marathon Münster am Sonntag (15 Uhr, Schlage).

Im Fernduell mit Fortuna Schapdetten, 09 II und SW Havixbeck zählt für die Blau-Gelben nur ein Sieg. Im Hinspiel bei Marathon lagen die Gimbter schnell mit 0:1 hinten, gewannen am Ende aber souverän mit 8:1. Diese Leistung sollte Gradmesser für das Rückspiel sein.

Allerdings steht noch nicht fest, ob die Blau-Gelben personell aus dem Vollen schöpfen können. Christoph Grotholtmann (Zerrung) und Marco Wienkamp (Leistenprobleme) drohen auszufallen. Inwieweit sie mitwirken können, entscheidet sich erst am Spieltag. Sicher ist, dass Marius Müller in den Gimbter Kader zurückkehren wird. „Das ist ein ganz wichtiger Mann für uns; egal auf welcher Position“, sagt BG-Trainer Dragan Grujic.

„Zuletzt haben wir bei Mladost ganz ordentlich gespielt, aber nach oben geht immer noch ein bisschen mehr. Wir haben gut und intensiv trainiert. Deshalb hoffe ich, dass drei Punkte in Gimbte bleiben werden“, so der BG-Coach weiter.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5641582?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker