Fußball: Kreisliga B
SC Reckenfeld vorne zu harmlos

Reckenfeld -

Eine überraschende Niederlage kassierten die Fußballer des SC Reckenfeld gegen GW Rheine.

Sonntag, 22.04.2018, 22:00 Uhr

Wer seine Chancen nicht nutzt, wird in der Regel bestraft. Eine Bestätigung dieser Fußballer-Weisheit bekamen die Kicker des SC Reckenfeld geliefert. Das Team, diesmal trainiert von Dennis Zilske, unterlag gegen GW Rheine 2 mit 1:2.

„Über weite Strecken haben wir eine gute Leistung gezeigt und hatten teilweise 90 Prozent Ballbesitz, doch wir haben unsere Möglichkeiten leichtfertig vergeben“, ärgerte sich Fußball-Obman Jens Dömer nach dem Abpfiff. Durch einen Sonntagsschuss fiel das 1:0 für den Gast. Tobias Bödecker gelang der Ausgleich, doch nach dem Wiederanpfiff nutzte Rheine eine der wenigen Torchancen zum 2:1. Kurz vor Schluss verschoss Mail Kaufmann dann noch zu allem Übel einen Strafstoß – so blieb es am Ende bei der vermeidbaren Niederlage.

Dömer: „So schlecht war unser Spiel nicht. Aber in der Offensive hat es heute nicht gepasst, zumal sich Rheine geschickt verhalten hat.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5679476?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker