Greven
Handballfreunde: Platz drei im Visier

Greven -

Handball Kreisliga: Mit einem Heimsieg gegen Everswinkel wollen die Handballfreunde Platz drei unter Dach und Fach bringen.

Freitag, 27.04.2018, 12:00 Uhr aktualisiert: 27.04.2018, 12:26 Uhr
Marcel Peters fällt voraussichtlich länger aus.
Marcel Peters fällt voraussichtlich länger aus. Foto: Heidrun Riese

Einen Sieg müssen die Kreisliga-Männer der Handballfreunde noch holen, damit ihnen der dritte Platz nicht mehr zu nehmen ist. Der soll am Samstagnachmittag in der Emssporthalle gelingen, wenn es gegen den SC DJK Everswinkel II geht. Mit dem Tabellenzehnten kommt ein Gegner, den Martin Halfmann in der Hinrunde als sehr erfahrene Mannschaft kennengelernt hat, mit älteren Spielern auf den Rückraumpositionen. „Wenn die A-Jugend-Saison zu Ende ist, weiß man nie, ob nicht noch der ein oder andere Spieler dazu gekommen ist“, räumt der Trainer ein. Die 05er hatten es beim 30:27 (12:12) im November schwer gegen das DJK-Team, das laut Halfmanns Informationen in den vergangenen Wochen jedoch abgebaut hat. Um gegen Everswinkel zu bestehen, müssen die 05er schon ihre Leistung bringen. Und ihr Ass ausspielen, was heißt: Tempo machen und über die erste oder zweite Welle zu einfachen Toren kommen, möglichst über 60 Minuten. Dann spielt es auch keine so große Rolle, dass die Gäste eine robuste Abwehr stellen, da diese bei einer schnellen Spielweise nicht so sehr zum Tragen kommt. „Das macht man nicht im Vorbeigehen“, macht Halfmann deutlich. Verzichten muss er wahrscheinlich bis zum Ende der Saison auf einen seiner wichtigsten Torschützen: Marcel Peters muss wegen einer Knieverletzung passen. Dafür ist Marvin Henschke am Samstagnachmittag mit von der Partie.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5690452?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker