Do., 17.05.2018

Deutsches Sportabzeichen Guter Start und beste Laune

Beste Stimmung herrschte bei der Auftaktveranstaltung zum Deutschen Sportabzeichen am Sportgelände Emsaue. Die Organisatoren hoffen auf möglichst viele Teilnehmer.

Beste Stimmung herrschte bei der Auftaktveranstaltung zum Deutschen Sportabzeichen am Sportgelände Emsaue. Die Organisatoren hoffen auf möglichst viele Teilnehmer. Foto: Martin Weßeling

Greven - 

Jeweils mittwochs laden die Grevener Organisatoren des Deutschen Sportabzeichens zum Training auf das Sportgelände Emsaue ein.

Was die Zahl der Teilnehmer angeht, haben die Organisatoren des Deutschen Sportabzeichens in Greven sicherlich noch Luft nach oben. Das galt am vergangenen Mittwoch allerdings nicht für den Elan, den die Veranstalter beim Auftakt-Termin versprühten – die Stimmung im Sportzentrum Emsaue war nämlich prächtig.

Und das soll natürlich auch so bleiben. Erste Athleten drehten am Mittwoch bereits ihre Runden rund um das Emsauen-Gelände, zudem freute sich das Orga-Team über die ersten jugendlichen Neuzugänge, die sich mit den verschiedenen Disziplinen vertraut machten. Bis zur Abschluss-Veranstaltung im September haben Interessenten ab sofort jeden Mittwoch die Möglichkeit, ihre sportliche Fitness von 18 bis 20 Uhr im Werfen, Springen und Laufen zu überprüfen. Für versehrte Athleten stehen weitere, individuell angepasste Disziplinen zur Verfügung. Am Ende steht, wenn alles gut läuft, das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold.

Betreut werden die jungen oder durchaus auch älteren Athleten stets von versierten und gut geschulten Übungsleitern, die den Sportlern mir Rat und Tat zur Seite stehen. Die Grevener hoffen natürlich auf möglichst viele Teilnehmer – und wünschen viel Erfolg.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5746920?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F