Fußball: Kreisliga B
SC Reckenfeld mit Heimpleite

Die Saison trudelt aus – im letzten Heimspiel kassierten die Reckenfelder Fußballer eine 0:3-Niederlage.

Montag, 21.05.2018, 20:00 Uhr
Julian Lüttmann kassierte mit seinem Team eine verdiente 0:3-Heimniederlage.
Julian Lüttmann kassierte mit seinem Team eine verdiente 0:3-Heimniederlage. Foto: Heimspiel / Christian Lehmann

So hatte sich Julian Lüttmann das letzte Saisonheimspiel seiner Reckenfelder Fußballer sicher nicht vorgestellt. Mit 0:3 unterlag der SCR gegen den Skiclub Rheine. Der Gast sicherte sich damit seinen Platz in der Aufstiegsrelegation, während die Reckenfelder auf dem vierten Tabellenplatz festgetackert sind. „Wir sind froh, wenn die Saison vorbei ist. Wir gehen auf dem Zahnfleisch“, erklärte Julian Lüttmann.

Seine Elf hatte gegen den starken Gast aus Rheine durchaus Chancen, die Partie ausgeglichen zu gestalten. Allerdings wirkte der Tabellenzweite zielstrebiger und erzielte kurz vor der Pause und kurz nach dem Seitenwechsel (Eigentor Lukas Pfeifer) auch die wichtigen Tore zur Vorentscheidung. Die Reckenfelder, personell stark angeschlagen, hatten dann nicht mehr die Kraft, um entsprechend dagegenzuhalten. So unterlagen die Hausherren schließlich mit 0:3. „Gerade gegen die Topteams der Liga konnten wir uns nicht durchsetzen und landen aus diesem Grunde auf dem vierten Rang. Daran müssen wir in der nächsten Spielzeit arbeiten“, richtete Julian Lüttmann den Blick gleich wieder nach vorne. Am kommenden Wochenende geht es zum Saisonabschluss gegen SG Gellenddorf, danach laufen die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. -mw-

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5757124?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker