Fußball: Preußen Münster testet in der Schöneflieth
Drittligist in Torlaune

Greven -

Schätzungsweise 350 bis 400 Zuschauern sahen am Sonntagnachmittag ein munteres Testspiel des Fußball-Drittligisten Preußen Münster. Im Duell mit Landesligist Münster 08 erwiesen sich die Preußen als lauf- und abschlussfreudig.

Montag, 25.06.2018, 00:00 Uhr
Ein engagiertes Testspiel boten Drittligist Preußen Münster und Landesligist Münster 08 am Sonntagnachmittag in der Schöneflieth.
Ein engagiertes Testspiel boten Drittligist Preußen Münster und Landesligist Münster 08 am Sonntagnachmittag in der Schöneflieth. Foto: th

Ein flottes und nicht zuletzt torreiches Testspiel verfolgten am Sonntagnachmittag im Stadion Schöneflieth schätzungsweise 350 bis 400 Zuschauer. Viele Augen richteten sich vor allem auf den neuen Kader des Fußball-Drittligisten SC Preußen Münster, der im Vergleich mit dem Landesligisten Münster 08 erwartungsgemäß tonangebend auftrat und am Ende mit 4:1 (2:0) als Sieger den Platz verließ.

Der Rahmen, für den Gastgeber SC Greven 09 gesorgt hatte, stimmte ebenso wie das Besucherinteresse, so Frank Blom. Der Fußball-Abteilungsleiter des SC Greven 09 war mit dem Verlauf des Preußen-Gastspiels zufrieden. Die Grevener begnügten sich in der Schöneflieth ausnahmsweise mit der Zuschauerrolle und kümmerten sich um Ordner Catering, und Einlaufkids.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5846507?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker