Tennis: RC RW Greven
Krönender Saisonabschluss

Greven -

Die Herren 55 des TC RW Greven haben sich den dritten Platz in ihrer Liga erkämpft.

Mittwoch, 04.07.2018, 20:00 Uhr aktualisiert: 05.07.2018, 11:36 Uhr

Haben es die Herren 50 des TC RW Greven doch tatsächlich geschafft, und das mit dem dritten Tabellenplatz hinter dem Top-Favoriten für den Aufstieg in die Westfalenliga Halle und der ebenfalls sehr starken Mannschaft aus Münster Hüneburg. Und damit vor den Kontrahenten aus Bochum, Bielefeld und Rheine. Vor der Saison herrschte doch eine gewisse Skepsis, ob sich die alte Freundestruppe in der Verbandsliga halten kann. Und so musste auch ein Sieg her im letzten Gruppenspiel gegen Rheine beim TC 22. Und dieser wurde dann deutlich umgesetzt mit vier gewonnenen Einzeln (Andreas Kleinmann, Stephan Maurer, Ulrich Hannemann und Elmar Wimber).

Die Doppel mussten also die Entscheidung bringen bei einem Spielstand von 4:2 für Greven. Bei böigem Wind und unter heißer Sonne setzten sich dann Christian Drees und S. Maurer im ersten und A. Kleinmann und Lothar Denecke im zweiten Doppel gegen großen Widerstand deutlich in zwei Sätzen durch, während U. Hannemann und E. Wimber gegen einen sehr starken Gegner das Nachsehen hatten.

Endstand war schließlich 6:3 aus Grevener Sicht. Darüber freuten sich nicht nur die daheimgebliebenen Ersatzspieler Burkhard Sprakel und Hans Peter Ludwig, sondern auch mit dem Team der ganze Club Rot-Weiß Greven.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5877410?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker