Mo., 27.08.2018

Bezirksliga: Greven 09 an der Tabellenspitze Offensivabteilung sucht ihresgleichen

Bernd Lakenbrink (re.), hier gegen den Telgter Lars Schwienheer, zeigte zuletzt eine bärenstarke Leistung.

Bernd Lakenbrink (re.), hier gegen den Telgter Lars Schwienheer, zeigte zuletzt eine bärenstarke Leistung. Foto: Heiner Gerull

Greven - 

Der SC Greven 09 behauptet nach dem dritten Spieltag die Tabellenführung in der Kreisliga A. Noch ist es eine Momentaufnahme. Doch es gibt Anzeichen, die darauf schließen lassen, dass sich 09 längerfristig oben einnisten kann.

Von Heiner Gerull

Unverhofft kommt oft – nach dem 4:1-Sieg gegen die SG Telgte und der damit verbundenen Eroberung der Tabellenspitze in der Fußball-Bezirksliga am Freitagabend war zunächst nicht davon auszugehen, dass die Nullneuner den „Platz an der Sonne“ auch über das Wochenende hin­aus retten würden. Da aber Verfolger TuS Recke bei der U 23 des 1. FC Gievenbeck durch das 3:3-Remis am Sonntag zwei Punkte liegen ließ, bleiben die Grevener zumindest bis zum kommenden Freitag Tabellenführer. Dann könnte Cheruskia Laggenbeck im Fall eines Sieges mit mindestens vier Toren Unterschied gegen Mitaufsteiger SG Telgte den heimischen Liga-Primus überholen.

Andreas Sommer ist kein Mensch, der sich weit aus dem Fenster lehnt. Aber wenn es darum geht, seine Mannschaft im Kreis der Mitbewerber zu positionieren, dann hat der 09-Trainer klare Vorstellungen. „Wir haben den Anspruch, eine Spitzenmannschaft zu sein“, sagt Sommer.

Der Saisonauftakt hat gezeigt, dass sein Team diesem Ansinnen gerecht werden kann. Sieben Punkte aus drei Spielen belegen das. Zumal sich abzeichnet, dass kein Club in der Lage zu sein scheint, den Alleinunterhalter an der Tabellenspitze zu spielen. Emsdetten 05 ließ bereits am Donnerstag bei der 1:3-Niederlage in Altenrheine Federn und machte man deutlich, dass selbst der vor Saisonstart auserkorene Topfavorit 05 verwundbar ist. Und der SC Altenrheine, Vizemeister der vergangenen Saison, verlor schon am ersten Saisonspieltag in Wettringen. Und dann gibt es ja auch noch den SV Burgsteinfurt. Selbst der Absteiger aus der Landesliga musste trotz einer überragenden Vorbereitung mit entsprechend guten Ergebnissen bei der überraschenden Heimniederlage gegen Aufsteiger TuS Germania Horstmar feststellen, dass für ihn die Bäume nicht in den Himmel wachsen.

09 braucht sich hinter diesen „üblichen Verdächtigen“ in Sachen Titelkampf nicht zu verstecken. Mehr noch: Wer den Saisonauftakt akribisch verfolgt hat, wird zu dem Schluss kommen, dass keine andere Mannschaft im Offensivbereich stärker besetzt ist als 09. Und wenn es dann auch noch taktisch so diszipliniert zugeht wie am Freitag gegen die SG Telgte, dann wird es für jeden Bezirksliga-Gegner schwer, die Grevener zu schlagen.

Patrick Fechtel (rechts) und Bernd Lakenbrink (links) hielten auf den Außenbahnen konsequent ihre Positionen. Das schuf Platz im Angriffszentrum, den Stoßstürmer Nicolas Kriwet effektiv zu nutzen vermochte. „Mit ihm haben wir richtig Qualität hinzugewonnen.“ 09-Coach Sommer weiß, was er an dem Neuzugang vom Westfalenliga-Spitzenreiter Preußen Münster II hat. Überragend war gegen Telgte Lakenbrink, der zwei Treffer vorbereitete, einen selbst erzielte und dann auch noch die Latte traf.

Bedenkt man, dass Sommer mit Julian Loose bis zu seiner Einwechslung in der 72. Minute auch noch einen Ex-Profi auf der Bank hatte, dann stellt sich dem 09-Coach fast schon ein Luxusproblem. „Ich muss die Spieler aufstellen, die beim Training sind und dabei einen guten Eindruck hinterlassen“, verkündet Sommer. Loose war in der vergangenen Woche beruflich sehr stark eingebunden, weshalb er reduziert trainierte. Das erklärt Sommers Personalrochade.

Am Sonntag treten die Nullneuner bei den körperlich robusten Riesenbeckern an. Da sich zeitgleich der SC Altenrheine und der TuS Recke im Verfolgerduell gegenüberstehen und Emsdetten 05 spielfrei hat, könnten die Grevener die Meisterschafts-Mitbewerber gehörig unter Druck setzen. Einzige Bedingung: ein Sieg bei Teuto Riesenbeck.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6006288?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F