Leichtathletik: Run4fun
Viele beachtliche Resultate

Greven -

Die Läufer von Run4fun waren erfolgreich in Telgte am Start und erzielten beim Volksbank-Cup gute Ergebnisse.

Mittwoch, 19.09.2018, 18:00 Uhr
Mit einer recht großen Abteilung gingen die Grevener in Telgte an den Start.
Mit einer recht großen Abteilung gingen die Grevener in Telgte an den Start. Foto: Run4fun

Am 15. September fand in Telgte der 13. Volksbank-Citylauf in Telgte statt, dieser ist der dritte Lauf innerhalb der Volksbank Cup Laufserie 2018. Veranstalter dieses schönen Laufs, bei dem der Zehnkilometer-Hauptlauf zwei Runden durch die Telgter Altstadt und durch die Emsauen und einen Abstecher Richtung Lauheide führt, ist der TV „Friesen“ Telgte.

Mit von der Partie war wieder eine starke Abordnung des Grevener Lauf- und Walkingvereins Run4Fun.

Insgesamt begaben sich 240 Läuferinnen und Läufer auf die zehn Kilometer lange Strecke, darunter 15 Run4Fun-Sportler.

Die einzelnen Ergebnisse: Christian Möller (0:42:35 Stunden), Michael Komischke (0:44:25), Dirk Schwerbrock (0:46:47), Lothar Merk (0:48:40), Andreas Löher (0:49:37), Jutta Jamroszczyk (0:49:57), Birgit Suwelack (0:50:00), Ludger Pölking (0:51:22), Ulrich Schmöckel (0:53:15), Markus Kannenbäumer (0:56:35), Andrea Lenfort (0:57:54), Vera Löher (0:58:56), Susanne Ponick (1:00:41), Christina Meures (1:01:52).

Weitere Informationen, auch zum Mitlaufen und walken, finden Interessenten unter www.run4fun-greven.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6063904?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker