Jugendfußball: C-Junioren-Landesliga
Das Gefühl der breiten Brust

Greven -

Der erste Saisonsieg hat den C-Juniorenfußballern spürbar Selbstvertrauen gegeben. So viel, dass sie am vergangenen Samstag sogleich nachlegten und drei weitere Punkte einfuhren.

Mittwoch, 03.10.2018, 10:00 Uhr aktualisiert: 04.10.2018, 14:16 Uhr
Zweifacher Torschütze: Max Assing
Zweifacher Torschütze: Max Assing Foto: SC Greven 09

Der erste Saisonsieg hat den C-Juniorenfußballern spürbar Selbstvertrauen gegeben. So viel, dass sie am vergangenen Samstag sogleich nachlegten und drei weitere Punkte einfuhren. Nach dem 2:0 (2:0) beim SV Eidinghausen-Werste stellte Jens Kurney zufrieden fest: „Das war ein sehr abgeklärter Auftritt.“

Einem Grevener Spieler dürfte der 100-Kilometer-Tripp in die Nähe von Bad Oeynhausen besonders gut in Erinnerung bleiben. Mit seinen beiden Treffern avancierte Max Assing zum Spieler des Tages. Zunächst schloss er einen Sololauf mit dem 1:0-Führungstreffer ab (12.). Noch vor dem Seitenwechsel (35.) legte Assing nach und sorgte für eine beruhigende 2:0-Führung.

Doch nicht allein in der Offensive glänzten die Grevener an diesem Nachmittag. Besonders hob Grevens Trainer das Abwehrverhalten seiner Mannschaft hervor. „In der Defensive war es unser bislang stärkstes Spiel. Wir hatten eine gute Passquote und ein gutes Zweikampfverhalten“, zeigte sich Kurney sehr zufrieden. Er sah eine befreit aufspielende Mannschaft. Ein Umstand, der aus Kurneys Sicht nicht zuletzt dem Sieg in der Vorwoche geschuldet war. Gegen die leicht favorisierten Gastgeber kamen die 09er so zu einem Sieg, der nicht im Pflichtenheft stand und der Mannschaft zusätzlich Auftrieb verschaffen dürfte. Zumal mit Eintracht Rheine am kommenden Samstag (15 Uhr) ein Schwergewicht in der Schöneflieth aufschlägt.

Zum Thema

Im Kreispokal-Achtelfinale stehen die C-Junioren an diesem Mittwoch vor einer lösbaren Aufgabe. Um 11 Uhr gastieren sie beim Kreisligisten VfL Senden. „Nach dem fulminanten Auftritt in der ersten Runde gegen Münster 08 wollen wir nicht stolpern“, erwartet Trainer Jens Kurney, dass sein Team auch diese Hürde überwindet.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6094999?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker