Mi., 10.10.2018

Fußball: Kreisliga B Das Pedal diesmal voll durchtreten

Vargin Der (li.) und Julian Lüttmann hoffen heute auf einen weiteren Erfolg.

Vargin Der (li.) und Julian Lüttmann hoffen heute auf einen weiteren Erfolg. Foto: Martin Weßeling

Reckenfeld - 

Im Topspiel bei Fortuna Emsdetten wollen die Reckenfelder Fußballer ihre Tabellenführung verteidigen.

Das Anforderungsprofil ändert sich am heutigen Donnerstag gewaltig für die Fußballer des SC Reckenfeld. Nachdem der Tabellenerste beim 6:1 gegen den SV Burgsteinfurt 3 das Pedal nicht ganz durchtreten musste, um einen sicheren Sieg einzufahren, ist heute Vollgas-Fußball angesagt, wenn es im Spitzenspiel zu Fortuna Emsdetten geht.

„Wir haben gegen den SV Burgsteinfurt zunächst kein gutes Spiel gemacht. Aber gut war, dass wir geduldig weitergespielt und unsere Chancen konsequent genutzt haben. Das hat mir gefallen“, fand Julian Lüttmann durchaus lobende Worte für sein Team, das einen 0:1-Rückstand in einen klaren Heimerfolg verwandelte hatte.

Beim aktuellen Tabellenvierten aus Emsdetten dürfte sich ein ganz anderes Spiel entwickeln. Die Fortunen hoffen selbst auf einen Spitzenplatz in der B-Liga, während die Gäste ihren Rang natürlich verteidigen wollen. So können sich die Fans auf ein Topspiel freuen. „Wir wollen dieses Spiel gewinnen, das ist keine Frage“, sagt Lüttmann, der auf ein Duell mit offenem Visier hofft. Bei den Gästen gibt es einige Akteure, die beruflich bedingt fehlen. Dennoch sei der Kader breit genug aufgestellt, um bei den Fortunen zu bestehen.

 



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6113672?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F