Fr., 12.10.2018

Tennis: TC RW Greven Ein sonniger Abschied

Bei herrlichem Wetter trafen sich die Grevener noch einmal zu einem Doppelturnier und lieferten sich spannende Matches.

Bei herrlichem Wetter trafen sich die Grevener noch einmal zu einem Doppelturnier und lieferten sich spannende Matches. Foto: Heidi Jennert

Greven - 

Das war noch einmal ein glänzender Saisonabschluss. Beim Doppelturnier des TC RW Greven lieferten sich die Aktiven spannende Matches.

Analog zu den Sommerturnieren für alle Grevener Tennisspieler veranstaltete der TC Rot-Weiß Greven zum Saisonabschluss ein vereinsinternes Damen- und Herren-Doppelturnier mit insgesamt 26 Teilnehmern, die am vergangenen Sonntag bei schönstem Herbstwetter um die Preise spielten und im Anschluss lange bei Essen und Trinken zusammen saßen, um so die Saison gesellig abzuschließen.

Doch vorher wurde viel Schweiß vergossen. Sportwart Hermann Gottschling hatte gleichwertige Paarungen zusammengestellt – man konnte sich einzeln und paarweise anmelden – so dass hochklassige Spiele zustande kamen.

Bei den Herren standen nach vier Gruppenspielen und den sich anschließenden Endspielen die Sieger fest: Thorsten Schlautmann mit Ingo Leopold vor Alexander Neudorf und Dr. Christian Tast. Bei den Damen belegten Veronika Frye mit Anne Goeke-Hegemann Platz eins vor Christiane Denecke und Sylvia Middel.

Zurückblickend freuen sich die Grevener über eine erfolgreiche Mannschaftssaison, in der sich acht Erwachsenenmannschaften von der Kreisklasse bis zur Verbandsliga erfolgreich geschlagen haben. Fünf Jugendmannschaften hatten zudem viel Erfolg und Spaß bei ihrem Hobby.

Vorbei ist die Saison aber noch nicht. Solange das schöne Herbstwetter bleibt, werden die Plätze geöffnet bleiben, bis dann mit dem Doppelkopfturnier am 11. November das Tennis-Jahr 2018 beendet wird. In die kommende Saison startet der TC optimistisch.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6115049?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F