Fußball: Kreisliga B1 Münster
Der Grippewelle erfolgreich getrotzt

Gimbte -

Trotz vieler Ausfälle setzten sich die Fußballer von BG Gimbte mit 4:3 in Münster durch.

Sonntag, 14.10.2018, 20:00 Uhr

Da haben die Fußballer von BG Gimbte das Glück noch einmal auf ihre Seite gezwungen und sich erfolgreich gegen die drohende Grippewelle gestemmt. Mit 4:3 setzte sich das Team von Dragan Grujic am gestrigen Sonntag beim FC Münster 05 durch – und das trotz der aktuellen personellen Sorgen.

„Morgens hatte gerade einmal zehn Spieler beisammen. Zum Glück haben dann noch ein paar Akteure aus der Reserve ausgeholfen“, erklärte Trainer Dragan Grujic, der sich wie viele andere mit einer hartnäckigen Grippe herumschlägt.

Diejenigen Spieler, die auf dem Platz standen, machten ihre Sache dann aber gut. Christoph Wesselmann, Adam Kozakowski und noch einmal Wesselmann brachten ihre Farben vor dem Seitenwechsel mit 3:1 in Front. Nach dem Wiederanpfiff erhöhte Marius Müller sogar auf 4:1, doch da die Kräfte nun nachließen, wurde es noch einmal eng. Die Gastgeber holten durch zwei Standards auf und verkürzten so auf 3:4 – am Ende brachten die Gimbter das Ergebnis aber über die Zeit. Grujic: „Glückwunsch an die Mannschaft. Das hat die Truppe gut gemacht. Jede Woche wird das allerdings nicht klappen.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6122361?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker