Kegeln: U14-Cup
Finn Reinker auf Platz drei

Saerbeck -

Einen sehr guten Eindruck hinterließ Nachwuchskegler Finn Reinker beim U14-Cup in Wanne-Eickel.

Montag, 15.10.2018, 18:00 Uhr aktualisiert: 17.10.2018, 17:08 Uhr
Finn Reinker wusste im Dress der Niedersachsen-Auswahl zu überzeugen.
Finn Reinker wusste im Dress der Niedersachsen-Auswahl zu überzeugen. Foto: Marita Geerdes

Beim diesjährigen DSKB-U14-Cup startete der junge Sportkegler Finn Reinker mit seinen Mannschaftskollegen aus Nordhorn, Sven Ruse und Tarek Hodosi, sowie Maleen und Mira Kraul aus Helmstedt für das Niedersächsische Landesteam in Wanne-Eickel.

Der Wettkampf verlief insgesamt sehr erfolgreich in diesem Jahr. In der Gesamtwertung konnte Reinker mit dem Team Niedersachsen den dritten Platz  erreichen.

Es wurde in verschiedenen Disziplinen gestartet.  Finn spielte stark und holte  im Team Doppel-Wettbewerb mit Mira Kraul den zweiten Platz mit einem Ergebnis von 614 Holz. Die beiden mussten sich an diesem Tag knapp der Vertretung aus Hessen geschlagen geben, die mit 621 Holz  den ersten Platz erreichte. Auf den dritten Rang kam das Team vom WKV.

Auch im Mixedwettbewerb mit Marleen Kraul konnten die beiden gut mithalten und erreichten mit 421 Holz ebenfalls den zweiten Platz. Hier gewannen ebenfalls die Hessen, die an diesem Tage auch in der Gesamtwertung den ersten Rang belegten.

Sven Ruse und Tarek Hodosi konnten mit guten 444 Holz im Paarkampf überzeugen und erreichten den dritten Platz.

Beim nationalen U14-Cup in Wanne-Eickel konnte Finn Reinker mit seinem Niedersächsischen Team den tollen dritten Platz erspielen. Er trug mit seinen Leistungen erheblich dazu bei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6124489?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker