Jugendhandball
In Greven boomt der Handball für Minis

Greven -

Um Handballnachwuchs müssen sich weder die Handballfreunde noch der SC Greven 09 im Moment sorgen. Über 60 Kinder im Alter von fünf und acht spilen Handball. Beim Mini-Spielfest zeigten sie, was in ihnen steckt.

Mittwoch, 31.10.2018, 00:00 Uhr
Jugendhandball: In Greven boomt der Handball für Minis

Über 80 Kinder tummelten sich beim Mini-Spielfest der Handballfreunde in der Emssporthalle. Neben den Gastgebern waren der TSC Münster-Gievenbeck, der TV Kattenvenne, die Warendorfer SU vertreten. Der SC Greven 09 ging sogar mit zwei Mannschaften ins Rennen. „Mini-Handball ist in Greven gerade total angesagt“, stellte Stefan Heming vom HF-Trainerteam fest. Bei den 05ern und 09ern finden aktuell insgesamt über 60 Kinder zwischen fünf und acht Jahren den Weg in die Sporthalle. Beim Turnier zeigten viele der Nachwuchshandballer zum ersten Mal, was sie beim Training schon alles gelernt haben. „Alle sind total motiviert und engagiert“, freute sich Heming. Wie immer bei den Mini-Spielfesten gab es am Ende nur Gewinner. So konnte jedes Kind eine Medaille mit nach Hause nehmen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6156351?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker