Reiten: Weltcup-Turnier
Jüttner für das Finale qualifiziert

Greven -

Luzie Jüttner hat sich für das Weltcup-Finale in Belgien qualifiziert.

Mittwoch, 21.11.2018, 18:00 Uhr aktualisiert: 22.11.2018, 13:20 Uhr
Luzie Jüttner ging vor etwa 6000 Zuschauern in der Schleyer-Halle an den Start.
Luzie Jüttner ging vor etwa 6000 Zuschauern in der Schleyer-Halle an den Start. Foto: Jens Körner

Beim Weltcup-Turnier in der Schleyer-Halle Stuttgart war nach Herning/Dänemark nun Lyon/Frankreich die letzte Station zur Qualifikation im Rahmen der FEI Jumping Ponie´s Trophy.

Luzie Jüttner startete hier mit ihrem Pony Orchid´s Arissia. Nach dem Erfolg in Herning/Dänemark konnte Luzie mit zwei Abwürfen vor etwa 6000 Zuschauern jedoch nicht in die Punkte reiten. Dennoch reichten die zwölf Punkte aus Dänemark, um sich als 14. für das Weltcupfinale Finale der 20 besten Reiter in Mechelen/Belgien zwischen Weihnachten und Neujahr zu qualifizieren. Ein weiteres absolutes Highlight zum Abschluss einer überaus erfolgreichen Saison.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6206596?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker