Sportschützen: Kreismeisterschaften
Döpker überraschend Kreismeister

Greven -

Viele Erfolge feierten die Grevener Sportschützen bei den Kreismeisterschaften.

Mittwoch, 20.02.2019, 20:00 Uhr
Sascha Howest, Andreas Döpker und Christian Wellermann (v.l.) freuten sich über die guten Ergebnisse bei den Kreismeisterschaften.
Sascha Howest, Andreas Döpker und Christian Wellermann (v.l.) freuten sich über die guten Ergebnisse bei den Kreismeisterschaften. Foto: Busjan

Auf der Außenschießanlage in Rheine wurden in der Disziplin KK 100 Meter Auflage die Kreismeisterschaft 2019 ausgetragen. Die SSF-Schützen traten mit vier Mannschaften in den jeweiligen Klassen an.

In der Herrenklasse sorgte Andreas Döpker für eine große Überraschung und wurde unerwartet Kreismeister 2019 vor seinen favorisierten Gegnern mit 294 Ringen. Nur weil Sascha Howest in den letzten zehn Schuss zwei Ringe weniger schoss, kam er mit ebenfalls 294 Ringen auf Platz zwei. Christian Wellermann erreichte mit guten 293 Ringen den dritten Platz.

SSF Greven 2 errang mit 881 Ringen den ersten Platz und sicherte sich den Mannschaftskreismeistertitel 2019. In der Seniorenklasse 3 belegte SSF Greven 1 in der Besetzung Horst Becker, Egon Artmeier und Heinz Berning mit 873 Ringen den Kreismeistertitel 2019.

SSF Greven 3 kam mit Josef Bone, Hildegard Wiesmann und Dieter Busjan mit 863 Ringen auf den dritten Platz.

Ebenfalls Kreismeister wurde in der Seniorenklasse 5 Horst Becker mit 297 Ringen. Egon Artmeier kam mit 287 Ringen auf den dritten Platz. Josef Bone belegte mit 283 Ringen den vierten Platz.

In der Seniorenklasse 4 sicherte sich Heinz Berning mit 289 Ringen die Silbermedaille. Den Kreismeister titel sicherte sich in der Seniorinnenklasse 5 Hildegard Wiesmann mit 290 Meter Ringen. Dieter Busjan belegte mit 290 Ringen in der Seniorenklasse 3 den zweiten Platz.

In der Seniorenklasse 1-2 belegte die SSF Greven 4 mit Frauke Maitland, Ralf Bernsjann und Wolfgang Schmalenberg mit 866 Ringen den fünften Platz. Kreismeisterin 2019 in der Seniorinnenklasse 1 wurde Frauke Maitland mit 284 Ringen.

Ralf Bernsjann schoss in der Seniorenklasse 1 mit 297 Ringen sein bestes Ergebnis und kam auf den fünften Rang. Den sechsten Platz in der Seniorenklasse 2 belegte Wolfgang Schmalenberg mit 285 Ringen.

Alles in allem war es für die Grevener ein guter Auftakt für die kommende Bezirksmeisterschaft, die in Bad Rothenfelde ausgetragen wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6405763?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker