Reiten: Dressurturnier beim RFV Greven
Zwei Tage Dressur-Kunst

Greven -

Die Vorbereitungen beim Reit- und Fahrverein laufen derzeit auf Hochtouren. Bereits am vergangenen Wochenende gab es eine große Putzaktion mit vielen fleißigen Helfern vom Reitverein, damit für die beiden kommenden Wochenenden, an denen das Dressur- und darauffolgend das Springturnier stattfinden, alles fertig ist.

Mittwoch, 06.03.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 10.03.2019, 18:26 Uhr
Die Grevener Reiter hoffen auch beim heimischen Dressurturnier auf viele gute Platzierungen.
Die Grevener Reiter hoffen auch beim heimischen Dressurturnier auf viele gute Platzierungen. Foto: RV Greven

Am kommenden Wochenende steht erst einmal das große Grevener Dressurturnier auf dem Plan. Am frühen Samstagmorgen beginnen die jungen Pferde in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L. Anschließend folgt eine Dressurprüfung der Klasse M**, in der auch schon einige Reiter an den Start gehen, die am Sonntag in der Dressur der schweren Klasse mitreiten.

Am Samstagabend lockt dann eine Mannschaftsdressurprüfung der Klasse A die Zuschauer in die große Reithalle.

Am Sonntag bietet das Turnier ein bunt gemischtes Programm. Am frühen Morgen steht eine Dressurprüfung der Klasse L auf Kandarre auf dem Programm, bevor die jüngsten Teilnehmer des Turniers in einem Dressurreiterwettbewerb an den Start gehen. Am Nachmittag sind noch einmal rund 30 Teilnehmer in der Dressurprüfung der Klasse S zu sehen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6452925?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker