Fußball: Kreisliga A
Banger Blick nach oben

Saerbeck -

Im Mittelfeld-Duell trifft der SC Falke Saerbeck auf die Ibbenbürener SpVg. Falls das Spiel überhaupt ausgetragen wird.

Freitag, 15.03.2019, 18:00 Uhr

Bei Holger Althaus spielt das Kerngeschäft aktuell nur eine Nebenrolle. Der Trainer der Saerbecker Falken richtet den bangen Blick momentan nur abwechselnd in den grau verhangenen Himmel und auf das heimische Rasenrechteck. „Ich würde wirklich gerne spielen. Aber ehrlich gesagt, rechne ich nicht unbedingt damit, dass die Partie gegen die Ibbenbürener SpVgg ausgetragen wird“, sagt Althaus.

Das Problem: Im Vergleich zu vielen anderen Vereinen im Kreis fehlt in Saerbeck ein heiß begehrter Kunstrasenplatz. Und damit die Möglichkeit, die Partien auch bei widrigen Witterungsbedingungen austragen zu können. So bleibt einfach abzuwarten, ob die Saerbecker antreten. Auch für das Nachholspiel gegen den SV Dörenthe am kommenden Mittwoch sieht Holger Althaus momentan noch schwarz – und damit weitere Probleme auf sich und seine Schützlinge zukommen.

Sollten beide Spiele ausfallen, drohen spannende Wochen, denn dann müssten die Saerbecker womöglich mehrere englische Wochen bestreiten. Auf diese Belastung wurde Holger Althaus gerne verzichten.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6472680?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker