Greven
Schachfreunde wachsen über sich hinaus

Reckenfeld -

Schach: Reckenfelds U12-Mannschaft kann auch auf NRW-Ebene bestehen. Das bewies das Quartett der Schachfreunde bei einem Qualifikationsturnier in Dortmund.

Donnerstag, 09.05.2019, 16:00 Uhr
Die U12-Mannschaft der Reckenfelder Schachfreunde (v.l.): Lars Melzer, Chiara Börger, Marlon Schampera, Jens Merschkötter.
Die U12-Mannschaft der Reckenfelder Schachfreunde (v.l.): Lars Melzer, Chiara Börger, Marlon Schampera, Jens Merschkötter. Foto: Schachfreunde Reckenfeld

Am vergangenen Wochenende spielten Jens Merschkötter, Marlon Schampera, Chiara Börger und Lars Melzer für Reckenfelds U12 Schach-Team beim NRW-Qualifikationsturnier in Dortmund. Nachdem sich die Mannschaft auf Verbandsebene diesen Startplatz erkämpft hatte, nahm sie die anspruchsvolle Herausforderung gerne an. Ganz nach dem olympischen Motto „Dabei sein ist alles“ begannen die Reckenfelder Spieler gegen sehr namhafte und teilweise übermächtige Konkurrenz, im weiteren Turnierverlauf hingegen wuchsen die vier über sich hinaus und zeigten tolle Schachpartien. Merschkötter und Melzer holten je zwei Punkte, Börger ganze 2.5 Punkte und Schampera sogar vier Punkte aus insgesamt sieben Spielen. Endstand war ein guter 17. Platz für die Schachfreunde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6597485?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker