Tennis: DJK Greven
Herren 50 feiern den zweiten Sieg

Greven -

Die Herren 50 von DJK BW Greven präsentierten sich in einer guten Verfassung. Am Wochenende gelang bereits der zweite Sieg in Serie?

Mittwoch, 22.05.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 23.05.2019, 15:22 Uhr
Die Tennis-Herren 50 der DJK feierte den zweiten Sieg in der Münsterlandliga.
Die Tennis-Herren 50 der DJK feierte den zweiten Sieg in der Münsterlandliga. Foto: Kathrin Siemon

Die DJK-Tennisherren 50 waren zu Gast in Gremmendorf beim TC Hohes Ufer. In der ersten Einzelrunde traten für die DJK F.-J. Becker und Hardy Ogrodowski an. F.-J. Becker konnte sein Einzel gewinnen, Hardy Ogrodowski musste sein Match abgeben.

In der zweiten Runde waren Jürgen Hock und Paul Meyer an der Reihe. Jürgen Hock gewann souverän, Paul Meyer verlor in zwei Sätzen. Nach den Einzeln stand es damit 2:2 unentschieden.

Das erste Doppel mit Jürgen Hock und Stephan Röhrig gewann in zwei Sätzen mit 6:0 und 7:6. Das Zweite Doppel mit Paul Meyer und Frank Herzig hatte wesentlich mehr Mühe. Die Grevener verloren den ersten Satz mit 3:6, kämpften sich aber im zweiten Satz mit 6:1 zurück ins Match. Im Match-Tiebreak siegten die Grevener dann mit 11:9. Damit war der zweite Sieg in der Münsterlandliga perfekt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6631552?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker