Greven
Althaus huldigt Radfahr-Fans

Saerbeck -

Fußball Kreisliga A Tecklenburg

Montag, 27.05.2019, 12:00 Uhr
Alles gut: Holger Althaus
Alles gut: Holger Althaus Foto: Heimspiel / Christian Lehmann

Während die Mannschaft nach dem 7:2-Erfolg bei Eintracht Mettingen längst wieder daheim in Saerbeck war, hielt es Holger Althaus in Mettingen. Der Falke-Trainer ließ die Saison mit einer kleinen Schar besonders treuer Fans ausklingen. Diesmal waren es drei Saerbecker Anhänger, die ihren Verein zum letzten Auswärtsspiel ins 21 Kilometer entfernte Mettingen begleitet hatten. Das jedoch nicht etwa per Auto, sondern per Rad, ohne Elektrounterstützung wohlgemerkt. Kein Auswärtsspiel des A-Ligisten haben sie in dieser Saison verpasst und sich damit mächtig Respekt des Trainers verschafft. Althaus nutzte kurzerhand die Gelegenheit und feierte den Saisonabschluss im Kreis der Treuesten der Treuen. Zuvor hatte sein Team die Pflicht erfüllt beim Tabellenschlusslicht. Beim 7:2 durch die Tore von Stefan Winkeljann, Mattis Potthoff, Dennis Teupen, Marco Laumann (2) und Jan Ottmann bei einem Eigentor feierten die Falken den vierten Sieg in Folge und wurden in der Endabrechnung Siebter. „Wir hätten heute sicher auch zweistellig gewinnen können, doch was soll ich meckern. Alles ist gut“, zeigte sich Saerbecks Trainer mit dem Tag und der Saison versöhnt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6642049?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker