Greven
Teppich-Curling bei der DJK

Greven -

Die DJK erweitert ihr Sportangebot. Und führt dabei seine Mitglieder nicht aufs Eis, sondern auf den Teppich.

Mittwoch, 14.08.2019, 16:00 Uhr
Die DJK bietet demnächst Teppich-Curling an.
Die DJK bietet demnächst Teppich-Curling an. Foto: th

Was vor zwei Jahren mit Vereinsmeisterschaften begann, findet bei der DJK ab diesem Herbst Einzug ins reguläre Sportprogramm. Mit Teppich-Curling, einer aus Skandinavien stammenden Sportart, bei der es darum geht, Curls über eine Teppichbahn ins Ziel gleiten zu lassen, erweitert der Verein sein Sportangebot. Vor allem ältere Semester sollen angesprochen werden. Ein Übungsleiterteam, bestehend aus Uschi Bräuer, Karl Majewski, Eberhard Grabowski und Christian Sauerland, begleitet künftig abwechselnd die Übungsstunden im SportCentrum Emsaue, wo der Verein über zwei eigene Bahnen verfügt. Teppich-Curling verspricht, Jung und Alt zusammen zu bringen. Es verheißt neben spannenden Duellen ein moderates Ganzkörpertrai-ning. Insbesondere alltagsrelevante Fähigkeiten wie die Koordination werden durch das Curling gefördert. Die DJK startet ab Oktober mit zwei Angeboten: freitags von 10.45 bis 12.15 Uhr und sonntags von 11.30 bis 13.30 Uhr. Bei einem Schnuppertag am 14. September können Sportinteressierte das neue Angebot, das bei zwei Turnieren des Vereins auf große Resonanz gestoßen ist, kennenlernen.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6848709?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker