Fußball: Kreisliga A Tecklenburg
Falke Saerbeck: Gute Leistung nicht belohnt

Saerbeck -

Kaum zu glauben. Der SC Falke Saerbeck bot in Riesenbeck über weite Strecken eine überzeugende Leistung, am Ende stand jedoch eine bittere Niederlage

Sonntag, 25.08.2019, 21:00 Uhr aktualisiert: 26.08.2019, 14:06 Uhr
Konstantin Usov bot mit den Falken eine gute Leistung, doch am Ende stand eine Niederlage.
Konstantin Usov bot mit den Falken eine gute Leistung, doch am Ende stand eine Niederlage. Foto: Martin Weßeling

Holger Althaus, Trainer beim SC Falke Saerbeck, konnte eigentlich nur verwundert mit den Schultern zucken. Da hatte sein über weiter Strecken eine absolut engagierte Leistung geboten und die Hitzeschlacht in Riesenbeck auch dominiert – doch am Ende standen die Gäste wie die begossenen Pudel und mit leeren Händen da. Mit 0:3 hatten die Falken in Riesenbeck verloren und fallen damit auf den zehnten Tabellenplatz der Kreisliga Tecklenburg zurück.

Dabei hätten die Gäste schon während des ersten Spielabschitts deutlich führen müssen. Die Saerbecker rissen das Spielgeschehen an sich und dominierten die Partie fast nach Belieben. Ein Angriff nach dem anderen rollte in Richtung gegnerische Hälfte, nur die allerletzte Konsequenz fehlte im Abschluss. Die Hausherren hingegen wirkten harmlos und verunsichert – doch mit einem Male sollte sich der Wind drehen. In der 39. Minute traf Daniel Abelmann wie aus dem Nichts zum 1:0. Nur drei Minuten später war Abelmann wieder zur Stelle und markierte das 2:0. Als Christopher Beer noch vor dem Seitenwechsel auf 3:0 für den Gastgeber stellte, war die Partie eigentlich schon entschieden.

Die Falken antworteten nach dem Wiederanpfiff mit wütenden Gegenangriffen, doch die verpufften allesamt, ohne Wirkung zu zeigen. So unterlag die Althaus-Elf sang- und klanglos, obwohl sie über weite Strecken des Spiels eigentlich eine gute Leistung gezeigt hatte. „Bitter, wir waren wirklich sehr gut im Spiel und hätten die Partie gewinnen müssen. Das ist natürlich besonders tragisch“, kommentierte Holger Althaus die 90 Minuten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6873773?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker