Bezirksliga D- Junioren
„Gegen Wettringen verdient verloren“

Greven -

„Wir haben gegen Wettringen mehr als verdient verloren“. Lars Stöveken, Trainer der D-Junioren von Greven 09, nimmt kein Blatt vor den Mund. Sein Team unterlag beim bislang sieglosen Schlusslicht mit 0:2-Toren. Lediglich den Torwart wolle er aus der Kritik ausdrücklich“ ausnehmen, sagte Stöveken. „Der hat durch seine Leistung Schlimmeres verhindert“.

Dienstag, 12.11.2019, 23:46 Uhr

Das Spiel war kaum angepfiffen, da führten die Gastgeber bereits mit 1:0. Das Tor wirkte wie ein Schock. „Wir haben uns kaum Chancen erspielt und viele Bälle unnötig verloren“, beobachtete der Trainer. Der zweite Treffer für die Gastgeber fiel wenige Augenblicke vor dem Halbzeitpfiff. Auch da „sind wir nicht richtig bei der Sache“ gewesen.

Als Ergebnis der Niederlage müsse er die Erwartungen an das Team in den nächsten spielen „zurückfahren“. Der Druck sei „ein bisschen raus.“ Am Samstag erwartet das Team Münster 08.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7062224?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker