Handball - Kreispokal
Handballfreunde können ohne Druck spielen

Greven -

Wenn zwei Mannschaften aus unterschiedlichen Ligen in einem Pflichtspiel aufeinandertreffen, geht es meistens um den Pokal. Am Samstag sind die Handballfreunde Gastgeber für den Bezirksligisten SW Havixbeck.

Freitag, 22.11.2019, 07:00 Uhr

Wenn die Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 sie am Samstag in der Emssporthalle auf den SV SW Havixbeck treffen, geht es überhaupt nicht um Punkte, sondern um kleine Erfolgserlebnisse. Sie treten im Kreispokalwettbewerb an – gegen eine Mannschaft, die eine Spielklasse höher angesiedelt ist und mit 12:2 Punkten dort zu den Top-Teams gehört.

„Wir stehen unten in der Kreisliga und Havixbeck ist Dritter in der Bezirksliga – da erwartet niemand, dass wir gewinnen“, weiß Trainer Dennis Kötter und freut sich auf eine Begegnung, in der seine Schützlinge mal ganz ohne Druck aufspielen können. „Das ist für uns eine gute Abwechslung, und wir wollen die Gelegenheit nutzen, um ein paar Dinge auszuprobieren.“ Dabei möchte der HF-Coach gucken, was gut und was weniger gut funktioniert.

Wie das HF-Team im Pokalspiel besetzt sein wird, wird sich kurzfristig zeigen, da das Wochenende nach dem regulären Spielplan frei gewesen wäre.

► Samstag, 16 Uhr, Emssporthalle

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7080891?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker