Handball: Landesliga
Bogdan Oana fordert vollen Einsatz

Greven -

Am Auftritt selbst gab es in der vergangenen Woche wenig zu mäkeln. Allein die Punkte blieben den Handballerinnen des SC Greven 09 nicht vergönnt. Damit sich das am Samstag in Wettringen ändert, fordert der Trainer vollen Einsatz.

Freitag, 24.01.2020, 00:00 Uhr aktualisiert: 24.01.2020, 05:03 Uhr
Bogdan Oana
Bogdan Oana Foto: hri

Einen genau so starken Auftritt wie am vergangenen Wochenende in Everswinkel sollen die Landesliga-Handballerinnen des SC Greven 09 am Samstagabend (Anwurf: 19 Uhr) im Auswärtsspiel gegen den FC Vorwärts Wettringen II hinlegen. Nur ein bisschen erfolgreicher dürften sie am Ende sein, wenn es nach Bogdan Oana geht.

Er nimmt seinen Schützlingen die 24:25 (11:10)-Niederlage noch immer nicht übel. „Wir hätten vom Spielverlauf her gewinnen müssen“, meint der Trainer, der mit der Leistung der 09-Damen sehr zufrieden war. „Was uns gefehlt hat, war ein bisschen Glück.“ An diese Partie gilt es anzuknüpfen, insbesondere in Bezug auf Motivation und Kampfgeist. „Wir müssen alles geben, in jedem Spiel“, erinnert Oana daran, dass die Grevenerinnen noch immer ein paar Punkte benötigen, um auf der sicheren Seite zu sein. Er ist überzeugt: Wenn sie sich weiterhin so ins Zeug legen, gibt es bald auch wieder etwas Zählbares.

Julia Hufelschulte fehlt weiterhin. Eventuell unterstützen ein oder zwei A-Jugendliche die Mannschaft.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7213292?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker