Fußball: Kreisliga B
Grippewelle legt Blau-Weiß Greven lahm

Greven -

Die Richtung stimmt, aber aktuell haben die Fußballer von DJK BW Greven mit großen personellen Sorgen zu kämpfen. Die Grippewelle geht bei den Blau-Weißen um.

Freitag, 31.01.2020, 15:55 Uhr aktualisiert: 02.02.2020, 15:58 Uhr
Die Grevener haben mit einigen personellen Sorgen zu kämpfen. Das Testspiel gegen Borussia dürfte ausfallen.
Die Grevener haben mit einigen personellen Sorgen zu kämpfen. Das Testspiel gegen Borussia dürfte ausfallen. Foto: Martin Weßeling

Bis vor einer Woche waren die Fußballer von DJK BW Greven voll im Soll. Die Vorbereitung lief trotz der witterungsbedingten Unwägbarkeiten ziemlich optimal beim Team von Sven Hehl, auch die Testspiele konnten sich – zumindest zum Teil – absolut sehen lassen. Von einem optimalen und geregelten Trainings-Betrieb sind die Grevener aktuell jedoch ziemlich weit entfernt.

„Im Moment bekommen wir gerade sieben gesunde Spieler zusammen. Alle anderen fallen krankheitsbedingt aus“, hustet Trainer Sven Hehl am Telefon. Die Trainingseinheiten am Platz seien aktuell nicht möglich und das geplante Testspiel gegen den SC Borussia Emsdetten am Sonntag stark gefährdet. Schließlich mache es auch keinen Sinn, die Partie quasi in Unterzahl zu bestreiten – auch nicht für den Gast aus Emsdetten.

Insgesamt sieht Sven Hehl sein Team allerdings auf dem richtigen Weg, wobei die Grevener in der Rückrunde durchaus mit gravierenden personellen Problemen zu kämpfen haben. Beim B-Ligisten fallen einige Spieler langzeitverletzt aus, zudem ist Lukas Wentker zum SC Reckenfeld zurückgekehrt, Johannes Wegmann hat sich der Reserve angeschlossen. „Unser einst durchaus breiter Kader ist damit arg zusammengeschrumpft. Mir stehen vielleicht noch 16 Spieler zur Verfügung. Wenn dann noch der eine oder andere Akteur mit einer Grippe ausfällt, wird es eng. Das wird auch ein Thema für die Zukunft sein“, weiß Sven Hehl, der mit seinem Team am 1. März in die restliche Saison einsteigt. Dann steht das Heimspiel gegen den SC Westfalia Kinderhaus 3 auf dem Programm – bis dahin sollten die Grevener die aktuelle Grippewelle auf jeden Fall überstanden haben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7230230?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker