Fußball: Bezirksliga
Mirsad Celebic wird neuer 09-Coach

Greven -

Was sich bereits am Samstag andeutete, wurde am gestrigen Sonntag Gewissheit. Mirsad Celebic wird neuer Trainer er Grevener Bezirksliga-Fußballer. Er beerbt damit Andreas Sommer, der sein Amt nach Ablauf der Saison abgeben wird. Zur hatte Daniel Abke den Grevenern aus gesundheitlichen Gründen eine Absage erteilt. Mit Mirsad Celebic wurde der wichtige Posten nun neu besetzt.

Sonntag, 01.03.2020, 16:13 Uhr aktualisiert: 02.03.2020, 13:30 Uhr
Mirsad Celebic, zuletzt noch für den SC Münster 08 im Einsatz, wird in der kommenden Saison den SC Greven 09 betreuen.
Mirsad Celebic, zuletzt noch für den SC Münster 08 im Einsatz, wird in der kommenden Saison den SC Greven 09 betreuen. Foto: Wilfried Hiegemann

Auf ihre Lieblings-Beschäftigung mussten die Fußballer des SC Greven 09 am Wochenende verzichten, denn Wind und Regen hatten die Austragung des Meisterschaftsspiels bei Germania Hauenhorst unmöglich gemacht. Statt Punkte auf der Habenseite zu verbuchen, waren die Grevener aber auf einer anderen Ebene erfolgreich und melden Vollzug, was die Besetzung des Trainerpostens angeht. In der kommenden Spielzeit wird Mirsad Celebic, wie bereits vermutet, die erste Mannschaft des SC Greven 09 trainieren und damit die Nachfolge von Trainer Andreas Sommer antreten. In welcher Lige, das wird erst am Ende der Spielzeit 2019/20 feststehen, denn der Bezirksliga kämpft noch mit aller Macht um den Aufstieg in die Landesliga.

Wobei sich die Grevener nun auch wieder voll und ganz auf die Punktspielserie konzentrieren können. Nachdem Daniel Abke den 09-ern kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen eine Absage erteilt hatte, war rund um das Sportgelände Schöneflieth verständlicherweise ein wenig Unruhe aufgekommen. Dieses Thema dürfte sich mit der Verpflichtung von Celebic nun erledigt haben.

Die offizielle Presseerklärung der Grevener im Wortlaut:

Die Spatzen habe es am Wochenende schon von den Dächern gepfiffen. Der SC Greven 09 hat einen neuen Trainer für die kommende Saison gefunden. Nach der kurzfristigen Absage von Daniel Apke wird in der Saison 2020/2021 Mirsad Celebic das Training leiten.

Mirsad Celebic war bereits im Dezember ein potenzieller Kandidat für die Nachfolge von Andreas Sommer. Zu diesem Zeitpunkt war er aber noch nicht bereit, sich einem neuen Verein anzuschließen.

Das hat sich jetzt geändert. Er hat wieder Lust auf Fußball. Lust auf einen Trainerjob und Lust auf den SC Greven 09. Mirsad ist bekannt dafür, junge Spieler zu entwickeln und ihnen früh die Chance zu geben, Verantwortung auf dem Platz zu übernehmen. In den nächsten Monaten hat er die Möglichkeit, sich nach neuen Talenten in den 09-Teams umzuschauen.

Wir freuen uns, nach der überraschenden Absage von Daniel Apke mit Mirsad Celebic einen viel umworbenen Trainer für die Erste Mannschaft gefunden zu haben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7304088?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker