Hockey: Dennis Jacobs in Südafrika
Ehemaliger 09-Kicker betreut Nationalteam

Greven -

Dennis Jacobs, ehemaliger Fußballer des SC Greven 09, kommt weit rum. Aktuell betreut der Osteopath die Deutsche Hockey-Nationalmannschaft und bereitet die Sportler auf die Olympischen Spiele vor.

Sonntag, 01.03.2020, 17:21 Uhr aktualisiert: 01.03.2020, 18:22 Uhr
Dennis Jacobs (Mitte) bereitet die Deutschen Hockeyspieler im medizinischen Stab des Verbandes auf die Olympischen Spiele vor.
Dennis Jacobs (Mitte) bereitet die Deutschen Hockeyspieler im medizinischen Stab des Verbandes auf die Olympischen Spiele vor. Foto: Werner Jacobs

Zusammen mit dem Olympia-Kader der Herren-Hockey-Nationalmannschaft absolvierte der ehemalige 09-Fußballer Dennis Jacobs im Februar einen 14 tägigen Zentrallehrgang in Johannesburg (Südafrika).

Der Zentrallehrgang gilt als wesentliche Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio, für die sich das Team bereits qualifiziert hat und dort zum Favoritenkreis gehört. Der in Hamburg lebende und dort als Osteopath und Sport-Physiotherapeut arbeitende Jacobs gehörte während des Lehrgangs zusammen mit Ärzten und Psychologen dem medizinischen Stab an. Die Verbindung zum Deutschen Hockeybund wurde über Jacobs‘ Tätigkeit als Osteopath beim Club an der Alster in Hamburg hergestellt, beim dem er therapeutisch vor allem aktuell für die Hockey-Damen zuständig ist.

Im Verlauf des Lehrgangs in Johannesburg wurden Länderspiele gegen das Team von Südafrika ausgetragen, neben einem 1:1 wurden Spiele mit 11:2, 7:1 deutlich gewonnen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7304172?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker