Fußball: Falke verabschiedet Holger Althaus / Fehlstart abgewendet
Auch der Ex war zufrieden

Montag, 14.09.2020, 16:36 Uhr
Holger Althaus (li.) erhielt zum Dank für die geleistete Arbeit einen Präsentkorb aus den Händen der Saerbecker.
Holger Althaus (li.) erhielt zum Dank für die geleistete Arbeit einen Präsentkorb aus den Händen der Saerbecker. Foto: Stefan Bamberg

Was am Resümee freilich überhaupt nix änderte: „Es waren drei richtig schöne Jahre mit Dir“, bilanzierte Falke-Urgestein Bernhard Voskort. In Althaus‘ erster Saison wären sie fast in die Bezirksliga aufgestiegen, in der zweiten landeten sie im Mittelfeld, die dritte wurde bekanntlich abgebrochen. Und in allen hat der Coach neue Freundschaften in der Klimakommune geschlossen: „Als ich hierhin kam, kannte ich wenige Leute im Verein – aber wir haben schnell einen guten Draht zueinander gefunden.“

Viele Weggefährten ließen sich daher natürlich nicht zweimal bitten, noch mal gemeinsam anzustoßen. Aktuell coacht Familienmensch Althaus übrigens die Minis von Arminia Ibbenbüren – dort spielt auch sein Sohn.

In Saerbeck sah Althaus einen guten Auftritt seiner Ex-Truppe, die unter dem neuen Coach Dragan Grujic einen Fehlstart in die Saison abwendete. Nach dem 1:3 in Büren zum Auftakt gelang am Sonntag eine Leistungssteigerung und ein 2:0 gegen SW Esch. Am kommenden Sonntag geht es dann zu Westfalia Hopsten.

Vorher, am 16. September, gastieren die Saerbecker Falken noch im Pokalwettbewerb beim SV Uffeln (Krombacherpokal). Vielleicht auch für den Ibbenbürener Holger Althaus eine gute Gelegenheit, sein Ex-Team noch einmal unter die Lupe zu nehmen.

Die Chancen auf einen Sieg in der ersten Runde des Krombacher-Pokals stehen jedenfalls nicht schlecht, denn der Gegner aus der Kreisliga B ist durchwachsen in die Saison gestartet. Der SC Falke Saerbeck hofft natürlich, seiner Favoritenstellung gerecht werden zu können.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7584067?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker