Fußball: SC Falke Saerbeck
Licht und Schatten bei den Jungfalken

Saerbeck -

Die Fußball-Jugend des SC Falke Saerbeck absolvierte ihre Spiele.

Donnerstag, 29.10.2020, 11:00 Uhr
Gute Ansätze zeigen die A-Junioren des SC Falke Saerbeck
Gute Ansätze zeigen die A-Junioren des SC Falke Saerbeck Foto: SC Falke Saerbeck

Die Fußball-A-Jugend des SC Falke Saerbeck verlor denkbar knapp gegen Arminia Ibbenbüren mit 1:2 (1:1). Die Falken starteten sehr gut ins Spiel und gingen 1:0 durch Konstantin Schürmann in Führung. Die erste Unachtsamkeit führte dann direkt zum Gegentreffer. Der zweite Durchgang verflachte ein wenig und beide Mannschaften hatten die eine oder andere Gelegenheit zur Führung. Als alle sich auf ein gerechtes Unentschieden eingestellt haben, schlug Arminia quasi mit dem Schlusspfiff zu.

Die B-Mädchen gewannen 6:1 (4:0) gegen Hopsten. Die Falke-Mädels dominierten das komplette Spiel und kamen zu einem ungefährdeten Sieg.

Die C2 verlor das Kanalderby gegen Ladbergen C1 mit 3:5. Eine 2:0-Führung der Saerbecker reichte nicht, um drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Die D3 gewann 10:2 (6:1)in Lienen. Die klar bessere Mannschaft ließ nichts anbrennen und führte bereits zur Halbzeit 6:1.

Die E3 gewannt 6:4 (2:4) gegen Arminia Ibbenbüren E4. Eine 2:0-Führung konnte bis zur Halbzeit nicht gehalten werden und Arminia führte 4:2. Nach der Pause drehte man das Spiel komplett und verdiente sich den Sieg durch eine engagierte Leistung.

Die E1 gewann 13:0 (4:0) gegen Hopsten. Die F3 gewann 5:3 (0:1) gegen Laggenbeck F2. Die F3 lag 0:2 zurück, legte dann aber mit fünf Toren am Stück den Grundstein für den Sieg.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7653645?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker