Fußball: Mirsad Celebic nicht mehr 09-Coach / Abteilungs-Vorsitzender Frank Blom zurückgetreten
Vorstandsbeben an der Schöneflieth

Greven -

Der SC Greven 09 hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Mirsad Celebic getrennt, Abteilungs-Chef Frank Blom hat darauf hin sein Amt wie auch Stellvertreter Thomas Bartsch und auch Harald Peppenhorst (Sportlicher Leiter) niedergelegt. Auf Vorstandsebene des ambitionierten Vereins war es im Vorfeld zu erheblichen Meinungs-Verschiedenheiten gekommen.. Von Martin Weßeling
Montag, 19.04.2021, 09:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 19.04.2021, 09:00 Uhr
Nach dem Sieg im Kreispokal war beim SC Greven 09 und Trainer Mirsad Celebic noch alles in Ordnung. Doch mittlerweile hat sich die Gemengelage offensichtlich geändert und ist einem sportlichen Erdbeben gewichen.
Nach dem Sieg im Kreispokal war beim SC Greven 09 und Trainer Mirsad Celebic noch alles in Ordnung. Doch mittlerweile hat sich die Gemengelage offensichtlich geändert und ist einem sportlichen Erdbeben gewichen. Foto: Sven Thiele
Gerüchte waberten seit Tagen durch die frische Frühlingsluft in der ziemlich verwaisten Grevener Innenstadt, am Samstag morgen wurde es dann konkret und gegen Mittag bestätigt – wenn auch widerwillig. Der SC Greven 09 und Trainer Mirsad Celebic gehen ab sofort getrennte Wege. 09-Abteilungsleiter Frank Blom, Stellvertreter Thomas Bartsch und auch Harald Peppenhorst (Sportlicher Leiter) sind darauf hin mit sofortiger Wirkung zurückgetreten und stehen dem Verein nicht mehr zur Verfügung. Soweit die Fakten, die Frank Blom im Gespräch mit dieser Zeitung bestätigt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7923392?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7923392?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F
Nachrichten-Ticker