Mi., 04.07.2018

Fußball: Frauen-Kreispokal Steinfurt FSV Ochtrup und GW Rheine erstmals im Kreispokal am Start

Pokalspielleiter Manfred Bröker (l.) notierte die Paarungen der ersten Runde. Jonas Gövert, Praktikant der Münsterländischen Volkszeitung in Rheine, fischte die Lose aus den Umschlägen.

Kreis Steinfurt - Die SpVgg Langenhorst/Welbergen hat in der abgelaufenen Saison den Fußball-Kreispokal der Frauen gewonnen. Für den Titelverteidiger geht es in der ersten Runde des Wettbewerbs 2018/19 zu den SF Gellendorf. Im Vergleich zur Vorsaison mischen zwei neue Mannschaften mit: der FSV Ochtrup und Grün-Weiß Rheine. Von Julia Gottschick

Mi., 04.07.2018

Triathlon: Deutsche Meisterschaften auf der Sprintdistanz in Düsseldorf Wie gewonnen, so zerronnen

Dörte Michels mit Urkunde und Medaille als Deutsche Meisterin über die Sprintdistanz in der Altersklasse W 55. Beides wird sie jedoch wieder abgeben, denn die Steinfurterin wurde fälschlicherweise als Siegerin geehrt.

Burgsteinfurt - Erst die Ehrung, dann ein Rückzieher? Dörte Michels vom Tri Team Steinfurt ist dies passiert. Bei der DM der Altersklassentriathleten in Düsseldorf lief nicht alles richtig.


Di., 03.07.2018

Fußball: 23. Jugendturnier von Westfalia Leer Futter und Spaß für 400 Personen an drei Tagen

Vorsitzender Thomas Selker übergibt Elias Küper von der E-Jugend der SG Horstmar/Leer den Siegerpokal, rechts daneben Dietmar Sundorf.Im Spiel der D-Jugendlichen zwischen der SG Horstmar/Leer und dem SV Wilmsberg wurde um jeden Ball gekämpft.

Horstmar-Leer - Jugendfußballer aus Nah und Fern erlebten drei spannende und abwechselungsreiche Tage beim Turnier von Westfalia Leer. Von Franz Neugebauer


Mo., 02.07.2018

Leichtathletik: Die Wettkämpfe in Coesfeld und Rheine Nadine Arning hat Sprungfedern

Die Sprintstaffel der Startgemeinschaft Rheine/Horstmar: (v.l.) Marie Hellmann, Helen Blum, Laura Köster und Cora Drunkenmölle.

Burgsteinfurt/Horstmar - Die Leichtathletinnen des TuS Germania Horstmar und des TB Burgsteinfurt machten am Wochenende wieder einmal nachhaltig auf sich aufmerksam. Und das sowohl in den Lauf- als auch in den Sprungdisziplinen. Eine Sportlerin holte sich mit persönlicher Bestleistung einen ganz besonders wertvollen Titel.


So., 01.07.2018

Reiten: Die Metelener Reitertage Elmar Vinkelau feiert bei den Metelener Reitertagen eine doppelte Premiere

Elmar Vinkelau entschied sich im Stechen für die richtige Taktik. Und die brachte dem Legdener den Sieg.

Metelen - Elmar Vinkelau hat den Großen Preis von Metelen gewonnen. Auf Montenda siegte er im S**-Springen mit Stechen vor Massimo Bonomi und Kai Antonius Reckmann. Für den 49-jährigen Vinkelau war es eine Premiere der besonderen Art. Von Marc Brenzel


Sa., 30.06.2018

Leichtathletik: Westfalenmeisterschaft der U 16 Marcel Reisch gewinnt zwei Westfalentitel

Marcel Reisch und die Zwillinge Lennart und Henrik Lindstrot legten in Paderborn einen guten Auftritt hin.

Horstmar - In Paderborn bei den Westfalenmeisterschaften der Leichtathleten waren auch die Aktiven des TuS Germania ganz vorne mit dabei.


Do., 28.06.2018

Fußball: Alternativen zur WM nach dem Ausscheiden der Deutschen Bloß kein Fußball mehr! Die Alternativen zur WM in Russland

Mal was anderes: Cricket bietet sich zum Ausprobieren an.

Kreis Steinfurt - Ein Sommer kann lang und langweilig werden, wenn die Deutsche Fußballnationalmannschaft versagt hat. Dem kann vorgebeugt werden. Die Westfälischen Nachrichten haben sich mal umgesehen, was statt Fußball in den nächsten Wochen eine lohnenswerte Alternative wäre. Französische, indische, chinesische und englische Komponenten kommen dabei ins Spiel. Von Marc Brenzel


Do., 28.06.2018

Fußball: Bezirksliga 12 Zwei externe Neuzugänge für den SV Burgsteinfurt

SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink freut sich über die Zusagen von Till Remke und Steffen Fabian.

Zwei Verstärkungen gibt es für den SV Burgsteinfurt: Vom A-Liga-Vizemeister GW Rheine kommt der in der Offensive vielseitig verwendbare Till Remke. Ein echter Zentrumsspieler ist Steffen Fabian, der zuletzt beim Bezirksligisten Arminia Ibbenbüren aktiv war.


Di., 26.06.2018

Fußball: Die Staffeleinteilungen in den Steinfurter B- und C-Ligen Die Staffeleinteilungen im Fußballkreis Steinfurt

Weiners Rafael Walzel (l.) und Galaxys Eduard Schäfer (r.) treffen auch in der kommenden Saison wieder aufeinander.

Kreis Steinfurt - Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Die B- und C-Liga-Fußballer kennen nur die Staffeleinteilungen. In der Kreisliga B 2 treten doch nur 15 Teams an, da ein ausgerechnet ein Aufsteiger vom Spielbetrieb zurückgezogen wurde. Ein Verein hat sogar vom Verband überhaupt kein Startrecht bekommen. Von Marc Brenzel


Mi., 27.06.2018

Kreisstaffel- und Westfälische Jugendmeisterschaften Heimische Athleten auf den vorderen Rängen

Die Athleten des TuS Germania schnitten bei den Staffelmeisterschaften im heimischen Stadion gut ab.Tabea Sowa, Pia und Marie Schlattmann vom TBB.

Horstmar/Burgsteinfurt - Die Leichtathleten des TuS Germania und TB Burgsteinfurt gingen bei den Staffelmeisterschaften und den Westfälischen Jugendmeisterschaften an den Start.


Di., 26.06.2018

Leichtathletik: Junioren-Gala in Mannheim Meinikmann hat ihr Ziel erreicht

In Finnland dabei: Hanna Meinikmann aus Stemmert.

Burgsteinfurt - Hanna Meinikmann aus Burgsteinfurt hat bei der Junioren-Gala in Mannheim im Kugelstoßen mit 15,68 Metern den dritten Rang belegt und damit für die WM der U20 in Finnland das zweite deutsche Ticket gelöst. Von Günter Saborowski


So., 24.06.2018

Jahreshauptversammlung des SV Wilmsberg Offen für die Zukunft

Neues Gesicht im Vorstand: Egbert Kramer (u.2.v.r.) wurde in das Ressort Finanzen, Sponsoring und Markeing gewählt.

Borghorst - Sich nicht auf dem Erfolg auszuruhen, ist eine wichtige Tugend im Sport. Daher beschäftigt sich der SV Wilmsberg seit geraumer Zeit mit seiner eigenen Zukunft. Auf der Jahreshauptversammlung erläuterte der Vorstand nun den Status der Fusionsgespräche mit dem SC Preußen Borghorst. Von Jan Gudorf


Fr., 22.06.2018

Damen des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt müssen zurück in die Westfalenliga Bauchlandung beim Quantensprung

Die Damen 50 des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt haben noch zwei Spiele zu absolvieren, danach müssen sie wieder in der Münsterlandliga antreten. Dies tun sie aber erhobenen Hauptes: (v.l.) Ulrike Gieldon, Ingrid Hagemann, Sabine Steenweg, Conny Scheffler, Petra Janssen, Hildegard Klumps, Elzbieta Frank, Mechthild Schnigge, Ingrid Wiggelinghoff und Doris Stahlhut.

Burgsteinfurt - Gutes Tennis können sie spielen, die Damen 50 des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt. Das haben sie bei zwei Aufstiegen von der Münsterland- bis in die Regionalliga unter Beweis gestellt. Hier war der Leistungsunterschied allerdings ein wenig zu heftig für die Stemmerter Frauen. Von Günter Saborowski


Mi., 20.06.2018

Mehr potenzielle Nachrücker als freie Plätze Starke Wilmsberger Saison

Volles Pfund: Mannschaftskapitän Niclas Ochse und der SV Wilmsberg spielten eine starke Bezirksliga-Saison 2017/18.

Borghorst - In der abgelaufenen Bezirksliga-Saison war Westfalia Kinderhaus das Maß aller Dinge. Zu den Mannschaften, die positiv überraschten, zählt aber auch der SV Wilmsberg. Von Heiner Gerull


Mo., 18.06.2018

Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Nachgefragt bei Steinfurts Trainern Trainer plädieren: „Özil raus, Reus rein“

Großer Einigkeit herrscht darüber, dass Nationaltrainer Jogi Löw (l.) personelle Umstellungen vornehmen muss.Marco Reus (r.) soll der Heilsbringer werden.

Kreis Steinfurt - Was lief gegen Mexiko falsch, und was muss gegen Schweden besser gemacht werden? Das wollten die Westfälischen Nachrichten von den Fußballtrainern der Region wissen. In einem Punkt herrschte großer Konsens.


Mo., 18.06.2018

60 Mannschaften folgen der Einladung des TuS Germania Horstmar Spannung und gute Stimmung

Schaltzentrale des Turniergeschehens: der blaue Bauwagen, von wo aus die Organisatoren des TuS Germania Horstmar stets den Überblick behielten.

Horstmar - Der TuS Germania Horstmar war erneut ein perfekter Ausrichter der Sommerturniere. Einige Mannschaften waren sogar von weither angereist, um dem runden Leder hinterherzujagen. Der Aufwand hat sich in jeder Hinsicht gelohnt.


Mo., 18.06.2018

Pool-Billard-Team des TV Borghorst ist vorzeitig in die Regionalliga aufgestiegen TVB steckt alle in die Tasche

Sind vorzeitig in die Pool-Billard-Regionalliga, die dritthöchste Spielklasse, aufgestiegen (von li.): Michau Jablonski, René Schaerf, Tomasz Jablonski und Thomas Schmidt (v.l.) vom TV Borghorst

Borghorst - Das war die Krönung einer glanzvollen Saison. Dank eines 7:1-Erfolges sicherte sich die Pool-Billard-Abteilung des TV Borghorst den Aufstieg in die Regionalliga. Es gibt glaich ein Bündel von Ursachen für diesen Triumphzug. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 13.06.2018

Fußball: Kreis Steinfurt Vater und Sohn Arning machen Pokalfinale zur Familiensache

Vater und Sohn im Gleichschritt: Louis (l.) und Christoph Arning (r.) führen zusammen mit Schiedsrichter Ramon Pauli die beiden Endspielteilnehmer auf das Feld.

Leer - Für eine Besonderheit haben Christoph und Louis Arning gesorgt. Vater und Sohn waren vom Fußballkreis als Assistenten für das Finale im Frauen-Kreispokal eingeteilt worden. Eine solche Kombination gab es noch nie. Dabei pfeifen die beiden Unparteiischen von Westfalia Leer erst ein gutes halbes Jahr. Von Marc Brenzel


Mi., 13.06.2018

Fußball: Der Saisonabschluss der Steinfurter Schiedsrichter Jost Fröbrich und Christoph Ipe sind die Jahresbesten

Zum Saisonende gab es Ehrungen: (v.l.): Lehrwart Christian Schmees, Jost Fröbrich, Michael Augustin, Cyprian Störmann, Maximilian Mendrina, Guido Kratzke, Christoph Ipe, Meik Niederberghaus und Obmann Jürgen Lütkehaus.

Kreis Steinfurt - In Wettringen ließen die Fußballschiedsrichter des Kreises Steinfurt die abgelaufene Saison Revue passieren. Höhepunkt des Abends waren die Auszeichnungen und Ehrungen. Schiedsrichter des Jahres wurden ein Borghorster und ein Wettringer.


Di., 12.06.2018

Fußball: U-15-Westfalenmeisterschaft Steinfurter U-15-Kreisauswahl erreicht Endrunde

Die U-15-Kreisauswahl (h.v.l.): Trainerin Jessica Rüther, Leonie Pliet (Borussia Emdetten), Fabienne Iking (Matellia Metelen), Michelle Eichmann (JSG St. Arnold/Hauenhorst), Mirjana Bünker (Borussia Emsdetten), Fiona Kramer, Jana Ehlert (beide JSG St. Arnold/Hauenhorst), Trainerin Alexandra Fenk sowie (v.v.l.) Clara Homölle (SpVgg Langenhorst/Welbergen), Eva Arentz (FCE Rheine), Lea Rüskamp (Arminia Ochtrup), Wiebke Kloos (SF Gellendorf), Rike Lauen (SpVgg Langenhorst/Welbergen), Marie Wessel, Filipa Sampaio (beide SF Gellendorf) und Tabea Stephan (Borussia Emsdetten).

Borghorst - Die U-15-Fußballerinnen des Kreises Steinfurt stehen in der Endrunde um den Westfalenpokal. In Dortmund verteidigten die Münsterländerinnen ihre Tabellenführung. Die Entscheidung über das Weiterkommen fiel erst im letzten Spiel gegen einen alten Bekannten aus der Nachbarschaft.


Mo., 11.06.2018

DFB-Funktionärin Marianne Finke-Holtz 40 Jahre beim SC Preußen Borghorst Frau der ersten Stunde

Großer Bahnhof: Der stellvertretende Vorsitzende Reinhard Rotterdam (re.) und Jürgen Petersen überreichen Marianne Finke-Holtz (2. von re.) im Beisein von Mannschaftsvertreterin Jana Petersen einen Spielball für das Abteilungsjubiläum.

Borghorst - Im familiären Rahmen ihres Heimatvereins SC Preußen Borghorst wurde Marianne Finke-Holtz geehrt. Doch ihr Wirken spiegelt sich auch auf regionaler und nationaler Ebene wider. Von Heiner Gerull


So., 10.06.2018

32. Altstadt-Abendlauf des TB Burgsteinfurt 200-Meter-Sprint ins Ziel

Endlich Schatten: Auf dem Weg ins Bagno liefen Daniel Pugge (l.) und Tom Thiemann Seite an Seite – wie fast über die gesamte Distanz. Erst auf der Zielgeraden entwischte Pugge seinem Kontrahenten und verteidigte damit seinen Titel aus dem Vorjahr.

Burgsteinfurt - Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das sich Daniel Pugge und Tom Thiemann fast über die gesamte Distanz leisteten. Erst auf der Zielgeraden fiel die Entscheidung. Der Sieger konnte sich trotz der drückenden Hitze sogar über eine neue persönliche Bestzeit freuen. Von Jan Gudorf


Fr., 08.06.2018

Ex-Altenberger und -Burgsteinfurter wechselt in die Kreisliga A zum VfB Kirchhellen Markmann setzt neue Prioritäten

Der doppelte Sascha Merkmann 2014 beim SV Burgsteinfurt . . .

Altenberge/Burgsteinfurt - Sascha Markmann durchlief beim TuS Altenberge sämtliche Jugendmannschaften und spielte jahrelang beim SV Burgsteinfurt. Zuletzt war er Mannschaftskapitän des Landesligisten DJK GW Nottuln. Jetzt entschloss er sich zu einem Wechsel, der für viele auf den ersten Blick überraschend kommt, der aber nachvollziehbare Gründe hat. Von Heiner Gerull


Fr., 08.06.2018

NRW-Hindernismeisterschaften in Mönchengladbach Lindstrot Westfalenmeister

Erfolgreich: Henrik (li.) und Lennart Lindstrot.

Horstmar - Henrik und Lennart Lindstrot überraschten bei den NRW-Hindernismeisterschaften in Mönchengladbach mit starken Leistungen. Eine fette Belohnung ließ nicht lange auf sich warten.


Do., 07.06.2018

Fußball: Das Steinfurter Kreispokalfinale der Frauen Langenhorster Pokalprinzessinnen krönen ihre atemberaubende Saison

Die Fußballerinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen machten die Überraschung perfekt und gewannen das Finale gegen Borussia Emsdetten mit 3:1.

Ochtrup - Mit einer faustdicken Überraschung endete am Mittwochabend die Neuauflage des Kreispokalendspiels der Frauen: Nicht etwa der favorisierte Landesligist Borussia Emsdetten holte den Pott, sondern am Ende war es der Außenseiter SpVgg Langenhorst/Welbergen, der jubelte. Beim 3:1-Erfolg traf Corinna Rüschoff doppelt, ehe Klara Koers für die endgültige Entscheidung sorgte. Von Marc Brenzel


101 - 125 von 464 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter