Fr., 24.05.2019

Bezirksliga: Horstmar erwartet Recke Abschiedsstimmung beim TuS Germania

Tim Hellenkamp (l.) und Sebastian Wehrmann (2.v.l.) sind zwei der Spieler, die den TuS Germania verlassen.

Horstmar - Letztes Heimspiel, letztes Spiel des Trainers in Horstmar, zum (vorerst) letzten Mal in der Bezirksliga: Bei Horstmar gegen Recke könnten am Sonntag einige Tränen fließen. Von Günter Saborowski

Di., 21.05.2019

Fußball Der Meister der coolen Sprüche

Daumen hoch von Christof Brüggemann: Er liegt mit 17 Zitaten in der WN-Rubrik „Spruch des Tages“ eindeutig vor Christoph Klein-Reesink in Führung.

Kreis Steinfurt - Der Spruch des Tages ist eine „Institution“ bei den WN – auch auf den Lokalsportseiten der Ausgabe Steinfurt/Ochtrup. Wer kann die meisten auf sich vereinigen, wer hatte die besten? Von Günter Saborowski


Do., 16.05.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Westalia Leer vergibt den Matchball

Es ging um einiges im Kellerduell zwischen Westfalia Leer und GW Rheine. Entsprechend gekämpft wurde auch. Hier beharken sich Manuel Stegemann (l.) und Pascal Iger.

Horstmar-Leer - Westfalia Leer und GW Rheine trennen sich im Kellerduell der Steinfurter A-Liga mit einem für beide Mannschaften unbefriedigenden 1:1. Von Günter Saborowski


Do., 16.05.2019

Fußball: Kreis Steinfurt Zu viele „Titeltrainer“ im Nachwuchs

Dietrich Schulze-Marmeling analysiert in seinem Buch Gründe, warum der deutsche Fußball international an Konkurrenzfähigkeit eingebüßt hat.

Altenberge - In seinem Buch „Ausgespielt? Die Krise des deutschen Fußballs“ geht Autor Dietrich Schulze-Marmeling den Ursachen nach, weshalb Nationalmannschaft und Bundesliga gegenüber der ausländischen Konkurrenz an Boden verloren haben. Die Ursachen sind vielschichtig. Von Heiner Gerull


Mi., 15.05.2019

Fußball: Kreis Steinfurt Amateurfußball: Englische Probleme und ihre Lösungen

Wenn Marius Wies (r.) und seine Wilmsberger in der Woche spielen müssen, läuft es in der Regel etwas schleppender. Am Gründonnerstag gewannen sie zwar gegen den TuS Recke, fanden dabei allerdings erst in der zweiten Hälfte zur Normalform.

Kreis Steinfurt - Englische Wochen haben die Bezirksliga-Fußballer des SV Wilmsberg nicht gerne. Damit stehen „Piggen“ aber nicht allein auf weiter Flur. Die ungewohnte Mehrfachbelastung stellt Körper und Geist vor Probleme. Für die gibt es aber auch Lösungen. Von Marc Brenzel


Di., 14.05.2019

Kreismeisterschaften in Rheine Viele persönliche Bestleistungen der Horstmarer Athleten

Helmut Heuing (v.l.), Marie Hellmann, Nino Jürgens, Cora Drunkenmölle, Fenja Gude, Klaus Wolgast, Laura Köster, Felix Uhlenbrock, Sophia Terkuhlen, Nadine Arning, Malin Pommerening, Yvonne Wolgast und Martina Deitmaring starteten in Rheine.

Horstmar - Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Leichtathleten in Rheine sicherten sich die Horstmarer Athleten durch ihre Leistungen insgesamt 23 Meistertitel.


Mo., 13.05.2019

Fußball: Bezirksliga SV Burgsteinfurt erwägt Verzicht auf Relegation

Abklatschen würden sich die Burgsteinfurter, hier mit (v. li.) Lars Bode, Jonas Greiwe, Lucas Bahlmann, Alex Hollermann und Max Moor, gerne nach dem letzten Spieltag, wenn es gilt, den möglichen Aufstieg zu feiern. Sollten die Stemmerter hingegen als Zweiter in einer Aufstiegsrelegation „nachsitzen“ müssen, hielte sich die Freude in Grenzen. Der SVB erwägt, auf eine Teilnahme an solch einer Runde zu verzichten.

Steinfurt/Horstmar - Noch steht in den Sternen, ob der SV Burgsteinfurt am Saisonende Meister oder Vizemeister wird. Mancherorts wird über die Chance gesprochen, über eine eventuelle Aufstiegsrelegation als Tabellenzweiter in die Landesliga nachzurücken. Der SV Burgsteinfurt ist fest entschlossen aufzusteigen. Dabei allerdings gibt es für den Club wohl nur eine Option. Von Heiner Gerull


Mo., 13.05.2019

Frauenfußball: Bezirksliga Der 1. FC Nordwalde fertigt die SG Horstmar/Leer ab

Kira-Sophie Kraul (l.) erzielte mit einem Distanzschuss das zwischenzeitliche 4:0.

Nordwalde - Totgesagte leben länger: Das scheint auch für die Fußballerinnen des 1. FC Nordwalde gelten. Auf der Zielgeraden der Saison mobilisiert der designierte Absteiger noch einmal alle Kräfte. Das bekam am Sonntag die SG Horstmar/Leer zu spüren. Von Marc Brenzel


So., 12.05.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Leerer verpennen zweite Halbzeit

Leers Keeper Michael Denkler spielte sehr gut.

Leer - Gut angefangen, langsam aber sicher nachgelassen und zwischenzeitlich total eingeschlafen: Für Westfalia Leer wäre im Spiel bei Borussia Emsdetten II mehr drin gewesen, wenn die Mannschaft konstanter aufgetreten wäre. So aber setzte es eine 1:2-Niederlage. Von Marc Brenzel


So., 12.05.2019

Fußball: Bezirksliga 12 Spitzenreiter Altenrheine gegen Horstmar eine Klasse besser

Hans Dimitri Inenguini (l.) und Sebastian Wehrmann versuchen gemeinsam gegen Luca Bültel (verdeckt) zu klären.

Horstmar - Der SC Altenrheine ist dem Aufstieg wieder ein Stück näher gekommen und hat gegenüber dem SV Burgsteinfurt sogar noch etwas für sein Torverhältnis getan. 4:0 (2:0) gewann die Mannschaft von Trainer Daniel Apke beim TuS Germania Horstmar. Von Günter Saborowski


Fr., 10.05.2019

Fußball: Bezirksliga Saisonfinale mit Thriller-Charakter

Steinfurt / Horstmar - Der Kampf um Aufstieg und Klassenerhalt verspricht ein Kopf-an-Kopf-Rennen zu werden, das wohl erst am letzten Spieltag entschieden wird. Die drei heimischen Vertreter SV Burgsteinfurt, SV Wilmsberg und Germania Horstmar sind verfolgen im Endspurt unterschiedliche Ziele. Von Heiner Gerull


Fr., 10.05.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt In der Steinfurter A-Liga tobt ein Abstiegskampf hoch sechs

Augen zu und drauf: Im Abstiegskampf dürfen Metelens Christopher Viefhues (l.) und alle anderen Involvierten nicht zimperlich sein.

Kreis Steinfurt - Drei Spieltage stehen im Kreisoberhaus noch auf dem Programm. Während oben alles klar ist, wird im Tabellenkeller um jeden Meter Rasen gekämpft. Sechs Teams sind noch in der Verlosung um die zwei bis drei Abstiegsplätze. Deren Trainer beziehen im nervenaufreibenden Kampf um den Klassenerhalt Stellung. Von Marc Brenzel


Mi., 08.05.2019

Fußball: Bezirksliga Bleibt Germania Horstmar Bezirksligist?

Der TuS Germania Horstmar übt den Schulterschluss: Diese verschworene Gemeinschaft muss jetzt darüber entscheiden, ob sie sich ein weiteres Jahr in der Bezirksliga zutraut oder ob es mehr Sinn macht, sich freiwillig in die Kreisliga A zurückzuziehen.

Horstmar - Sportlich ist Germania Horstmar auf bestem Wege, den Klassenerhalt in der Bezirksliga 12 zu bewerkstelligen. Fraglich ist nur, ob die Horstmarer das Spielrecht in der kommenden Saison auch wahrnehmen. Derzeit wägen die Verantwortlichen ab, ob es Sinn macht, angesichts des sich abzeichnenden personellen Aderlasses in der ersten überkreislichen Spielklasse anzutreten. Von Heiner Gerull


Mo., 06.05.2019

Fußball: Frauen-Bezirksliga SG Horstmar/Leer nicht zielsicher genug

Michelle Telgmann verpasste einen möglichen Führungstreffer der SG Horstmar/Leer.

Horstmar - In eine 1:3-Niederlage mussten die Fußballerinnen der SG Horstmar/Leer einwilligen. Ausschlaggebend dafür war, dass die Gäste vom 1. FC Gievenbeck das gegnerische Tor besser auf ihrem Radar hatten als ihr Kontrahent. Dabei begann für die SG alles nach Plan. Von Marc Brenzel


So., 05.05.2019

Fußball: Bezirksliga 12 Germania Horstmar holt Punkt in Gievenbeck

Horstmar - Angesichts der Vielzahl an Torchancen hätte sich André Rodine statt des 2:2 beim FC Gievenbeck II ein besseres Ergebnis gewünscht. Von Günter Saborowski


So., 05.05.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Westfalia Leer landet Befreiungsschlag

Erik Schulte (l.) brachte Leer in Führung.

Leer - Westfalia Leer hat seine Chancen vergrößert, auch in der nächsten Saison in der A-Liga zu spielen. Gegen die SpVgg Langenhorst/Welbergen erkämpfte sich das Team von Trainer Thomas Overesch das nötige Glück und einen 2:1-Heimsieg. Für die Gäste aus Ochtrup gab es immerhin ein Trostpflaster. Von Marc Brenzel


Fr., 03.05.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Bei den Leerern muss es gegen Langenhorst in der Birne passen

Leers Pascal Iger (l.) gibt immer alles. Darauf können sich seine Mitspieler und die Fans der Westfalia auch am Sonntag gegen Langenhorst/Welbergen verlassen.

Leer - Der Abstiegskampf fordert nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Dessen ist man sich bei der Westfalia aus Leer bewusst. Mit der SpVgg Langenhorst/Welbergen kommt am Sonntag ein Team, das sich eigentlich um nichts mehr Gedanken zu machen braucht. Von Marc Brenzel


Fr., 03.05.2019

Fußball: Bezirksliga 12 Ein paar Punkte braucht‘s noch

Dominik Kortehaneberg (l.) spielt auf der rechten Abwehrseite aktuell eine starke Saison.

horstmar - Sowohl der TuS Germania als auch der FC Gievenbeck glänzten am vergangenen Spieltag mit Siegen. Diesmal spielen sie gegeneinander und hoffen beide auf ein Erfolgserlebnis. Von Günter Saborowski


Do., 02.05.2019

Fußball: Bezirksliga 12 / Kreisliga A Steinfurt Möglicher Rückzug von Germania Horstmar könnte große Folgen haben

Wenig Spielraum: Gerhard Rühlow (r.) verweist auf die Durchführtungsbestimmungen.

Horstmar - Beim TuS Germania Horstmar wird ein freiwilliger Rückzug aus der Fußball-Bezirksliga nicht ausgeschlossen. Tritt dieser Fall ein, hätte das weitreichende Folgen – nicht nur für die Bezirks-, sondern auch für die Kreisliga A. Von Marc Brenzel


Di., 30.04.2019

Fußball: Bezirksliga 12 Bernd Borgmann wird neuer Trainer beim TuS Germania Horstmar

Bernd Borgmann wird Nachfolger von André Rodine in Horstmar.

Horstmar - Bernd Borgmann wird neuer Trainer bei Germania Horstmar. Er tritt allerdings ein schweres Erbe an, denn dem Vernehmen nach stehen beim TuS Germania sieben Stammspieler als Abgänge auf dem Zettel.


So., 28.04.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt FSV Ochtrup siegt gegen Westfalia Leer dank Syllas goldenem Torriecher

Mohammed Sylla (r.) stellte gegen Westfalia Leer um Erik Schulte (M.) und Marcel Thiemann einmal mehr seinen Torinstinkt unter Beweis. Der Ochtruper stand drei Mal goldrichtig und steuerte alle FSV-Treffer beim 3:2-Sieg bei.

Ochtrup - Ein „schmutziges und glückliches“ 3:2 (2:2) hat der FSV Ochtrup gegen Westfalia Leer eingefahren. So betitelte Trainer Frank Averesch den Sieg seiner Mannschaft. Während bei den Leerern die Luft im Kampf um den Klassenerhalt langsam dünn wird, hörte auf Seiten der Gastgeber der Mann des Tages auf den Namen Mohammed Sylla. Von Alex Piccin


Sa., 27.04.2019

Fußball: Bezirksliga 12 Frank Schmitz wird doch nicht Trainer von Germania Horstmar

Frank Schmitz (M.) und der TuS Germania Horstmar kommen doch nicht zusammen. Das bestätigte Abteilungsleiter Matthias Wernsmann (l.).

Horstmar - Frank Schmitz sollte ab Sommer auf dem Trainerstuhl des Bezirksligisten Germania Horstmar sitzen. Doch daraus wird nichts. Aufgrund von erheblichen Veränderungen im Kader stellte die Abteilungsleitung dem Coach frei, die neue Aufgabe trotzdem anzunehmen oder von ihr Abstand zu nehmen. Jetzt ist die Entscheidung gefallen. Von Marc Brenzel


Fr., 26.04.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Frank Averesch bestens gelaunt, Thomas Overesch mit Sorgenfalten

Pawel Ozog (l.) wird demnächst 38 Jahre alt. Trotzdem ist er beim FSV Ochtrup nicht wegzudenken.

Ochtrup - Drei Jahre lang trainierte Thomas Overesch in Ochtrup, am Sonntag ist er wieder zu Besuch an alter Wirkungsstätte. Und zwar als Trainer der Leerer Westfalia, die unbedingt punkten muss. Der FSV kann die Sache hingegen lockerer angehen lassen. Von Marc Brenzel


Fr., 26.04.2019

Fußball: Bezirksliga 12 Germania Horstmar: Kein Stress im Abstiegskampf

Sebastian Wehrmann (M.) ist seinem Trainer momentan in der Innenverteidigung wichtiger als im Mittelfeld.

Horstmar - Der TuS Germania hat Fahrt aufgenommen. Sechs Punkte haben die Horstmarer in der laufenden Englischen Woche gesammelt. Am Sonntag soll gegen den direkten Konkurrenten Blau-Weiß Aasee nachgelegt werden. Von Marc Brenzel


Do., 25.04.2019

Fußball: Bezirksliga 12 Germania Horstmar landet Derby-Coup bei harmlosen Wilmsbergern

Symptomatisch für die Begegnung: Dominik Kortehaneberg (l.) und seine Horstmarer hatten Alexander Hesener und dessen Wilmsberger gut im Griff.

Borghorst - Ein eher überraschendes Ende fand das Nachholspiel in der Bezirksliga: Nicht etwa der favorisierte SV Wilmsberg kam zu drei Punkten, sondern der abstiegsgefährdete TuS Germania Horstmar. Das 1:0 (0:0) war unter dem Strich sogar absolut verdient. Von Marc Brenzel


151 - 175 von 773 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.