Fr., 08.03.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Leerer werfen die Flinte nicht ins Korn

Leers Henning Eweler ist eine Bank.

Leer - In Hauenhorst sollte es für Westfalia Leer im Normalfall nichts zu holen geben. Zumal die Gäste personell auf dem Zahnfleisch gehen. Aber Trainer Thomas Overesch gibt die Hoffnung auf ein Wunder nicht auf. Von Marc Brenzel

Fr., 08.03.2019

Fußball: Bezirksliga Ricardo Bredeck: Pampa-Power aus Paraguay für den SV Wilmsberg

Der doppelte Ricardo Bredeck: Voller Elan während eines Kopfballduells im Trikot des SV Wilmsberg 2018 und im blauen Dress (kl. Foto) bei seiner Vorstellung in Horstmar im Juli 2013.

Borghorst - Ricardo Bredeck hat schon für Germania Horstmar und den TuS Altenberge in der Bezirksliga gespielt, seit anderthalb Jahren ist er beim SV Wilmsberg. Von Heiner Gerull


Mi., 06.03.2019

Trainer kommentieren Löws Entscheidung Von „ungerecht“ bis „nachvollziehbar“

Ausgespielt: die Weltmeister von 2014 (von .li.) Jérôme Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller gehören offiziell seit Dienstag nicht mehr zum Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Kreis Steinfurt - Jérôme Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller sind Gesichter des deutschen WM-Triumphes 2014 in Brasilien. Durchaus unterschiedlich bewerten die Trainer im Fußballkreis Steinfurt die Entscheidung von Joachim Löw, künftig auf die drei ehemaligen Stammspieler verzichten zu wollen.


Di., 05.03.2019

Fußball: Fusion in Borghorst Verschmelzung der Borghorster Fußballvereine wird immer konkreter

Die Projektleitung mit den Vorstandsmitgliedern (v.r.): Karl-Heinz Brinkert und Reinhard Rotterdam aufseiten des SC Preußen sowie Klaus Brüning und Stephan Fischer vom SV Wilmsberg.

Borghorst - Der SC Preußen Borghorst und der SV Wilmsberg werden am 1. Januar 2020 fusionieren – genauer gesagt, ineinander verschmelzen. Das ist der Plan der Projektgruppe, die sich aus Vorstandsmitgliedern beider Clubs zusammensetzt. Während bei der Suche nach einem Vereinsnamen die Mitglieder eingebunden werden, stehen die Vereinsfarben schon fest. Von Detlef Held


Sa., 02.03.2019

Fußball: Bezirksliga 12 Ein zu dünnes Unentschieden für den TuS Germania Horstmar

Lasst hören, Jungs! Daniel Smith durfte sich am Samstag gratulieren lassen. Ihm war es als einzigem Horstmarer vergönnt, in Lengerich ein Tor zu erzielen.

Horstmar - Für die Germanen aus Horstmar saß am Samstag im Nachholspiel bei Preußen Lengerich mehr drin als nur ein 1:1. Weil den Gästen aber die nötige Kaltschnäuzigkeit fehlte, kamen sie beim Schlusslicht nicht über eine Punkteteilung hinaus. Trainer André Rodine sah aber auch einige positive Aspekte, auf die sich aufbauen lässt. Von Marc Brenzel


Sa., 02.03.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Leer spielt volle Pulle und zwingt die Matellia in die Knie

Hacke, Spitze, Trallala haben die Leerer eigentlich nicht im Repertoire. Es sei denn, sie heißen Tim Laumann (2.v.r.).

Leer - Westfalia-Fan zu sein, das war am Samstag eine Wonne. Mit 2:0 (1:0) gewannen die Leerer vor eigenem Publikum das Derby gegen Matellia Metelen – und das völlig verdient. Allerdings spielte eine strittige Entscheidung den Hausherren in die Karten. Von Marc Brenzel


Sa., 02.03.2019

Fußball: Bezirksliga 12 Preußen Lengerich spielt 1:1 gegen Germania Horstmar

Tuguay Gündogan enteilt hier zwei Gegenspielern. Am ende hieß es 1:1 im Kellerduell zwischen dem SC Preußen Lengerich und TuS Germania Horstmar.

Lengerich - Keinen Sieger gab es am Samstag im Kellerduell der Bezirksliga 12. 1:1 hieß es zwischen Preußen Lengerich und Germania Horstmar. ein Ergebnis, mit dem Gäste gewiss besser leben können als der SCP, der weiterhin Tabellenletzter bleibt.


Fr., 01.03.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Bertino Nacar prophezeit heißen Ritt am Leerbach

Leer - Es ist Karneval, aber viel zu lachen gibt es nicht. Das ist die Ausgangsposition vor dem Derby Westfalia Leer gegen Matellia Metelen. Beide Mannschaften haben Abstiegssorgen – die eine kleinere, die andere größere. Entsprechend viel steht am Samstag auf dem Spiel. Von Marc Brenzel


Fr., 01.03.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Matellia-Coach Bertino Nacar prophezeit heißen Ritt am Leerbach

Leer - Es ist Karneval, aber viel zu lachen gibt es nicht. Das ist die Ausgangsposition vor dem Derby Westfalia Leer gegen Matellia Metelen. Beide Mannschaften haben Abstiegssorgen – die eine kleinere, die andere größere. Entsprechend viel steht am Samstag auf dem Spiel. Von Marc Brenzel


Di., 26.02.2019

Jugendfußball: Der Jugendtag des Fußballkreises Steinfurt „Silber“ für Alexandra Fenk und Judith Finke

Heinz-Gerhard Hüweler und Marianne Finke-Holz zeichnen Judith Finke (2.v.l.) und Alexandra Fenk (2.v.r.) mit dem Silbernen Jugendleiterehrenabzeichen aus.

Kreis Steinfurt - Ehre, wem Ehre gebührt. Für ihr jahrelanges Engagement für den Mädchen- und Jugendfußball im Kreis Steinfurt wurden am Montag Alexandra Fenk und Judith Finke ausgezeichnet. Sie bekamen das Silberne Jugendleiterehrenabzeichen überreicht. Von Marc Brenzel


Di., 26.02.2019

Jugendfußball: Der Jugendtag des Fußballkreises Steinfurt Heinz-Gerhard Hüweler weiter an der Spitze des Kreisjugendausschusses

Der Vorstand des Kreisjugendausschusses (v.l.): Reinhold Hundeloh (Koordinator Öffentlichkeitsarbeit), Marianne Finke-Holz (Koordinatorin Mädchenfußball), Jens Kormann (Koordinator Talentsichtung/Talentförderung), Tim Valandi (Koordinator sportbegleitende Jugendarbeit), Willi Mollen (Koordinator Spielbetrieb), Carmen Schomann (Koordinatorin Qualifizierung/Lehrarbeit), Roman Bügener (Vorsitzender Kreisjugendsportgericht) und Heinz-Gerhard Hüweler (Vorsitzender KJA).

Kreis Steinfurt - Der Jugendausschuss (KJA) des Fußballkreises Steinfurt hatte am Montag zum Jugendtag eingeladen. Unter anderem standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. In diesem Rahmen sprachen die Delegierten dem Führungsgremium das uneingeschränkte Vertrauen aus. Das wird weiterhin von Heinz-Gerhard Hüweler angeführt. Zwei ganz junge Leute aus Reckenfeld und Ochtrup verstärken jetzt den KJA. Von Marc Brenzel


Mo., 25.02.2019

Fußball: Frauen-Bezirksliga Verdientes 1:1 der SG Horstmar/Leer

Maike Kreimer (li.) erzielte den Treffer zum 1:1-Ausgleich für die SG Horstmar/Leer.

Horstmar - Die Spielgemeinschaft Horstmar/Leer schlägt sich weiterhin solide in der Fußball-Bezirksliga. Beim VfL Wolbeck reichte es zu einem verdienten 1:1-Remis, wobei Horstmars Ausgleich allerdings lange auf sich warten ließ. Von Heiner Gerull


Sa., 23.02.2019

Fußball: Bezirksliga 12 / Kreisliga A Steinfurt Horstmars Christopher Backhaus wird ein Metelener

Metelen - Die Matellia aus Metelen hat ihr Trainerduo jetzt komplett. Nachdem mit Thomas Dauwe der neue Chefcoach für die Saison 2019/20 schon etwas länger feststand, ist jetzt auch der Posten des Co vergeben. Fündig wurden die Metelener in Horstmar. Von Marc Brenzel


Fr., 22.02.2019

Fußball Frank Schmitz folgt auf André Rodine

Matthias Wernsmann, Vorsitzender der Fußballabteilung (v.l.), Frank Schmitz und Benedikt Sunke freuen sich auf die Zusammenarbeit.

Horstmar - Germania Horstmar ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den scheidenden André Rodine fündig geworden. Von Günter Saborowski


Do., 21.02.2019

Bezirksliga: Horstmar verliert mit 3:5 André Rodine: „Müssen zeitnah die Kurve kriegen“

Horstmar - Germania Horstmar hat das Duell der Tabellennachbarn gegen den VfL Wolbeck mit 3:5 (2:1) verloren und muss sich angesichts der Vielzahl an individuellen Fehlern in der Hintermannschaft allmählich Gedanken um den Klassenerhalt machen. Von Günter Saborowski


Mi., 20.02.2019

Fußball: Bezirksliga Zeigt sich Germania Horstmar gegen VfL Wolbeck geläutert?

Fußball-Ballett: Dominik Kortehaneberg (li.) steht dem TuS Germania Horstmar heute Abend wieder zur Verfügung.

Horstmar - Hat der TuS Germania Horstmar die 1:5-Klatsche von Ibbenbüren verkraftet? Wünschenswert wäre es, denn eine weitere Niederlage im auf Donnerstag vorverlegten Punktspiel gegen den VfL Wolbeck würde die Horstmarer tief in den Abstiegsstrudel ziehen. Von Heiner Gerull


Di., 19.02.2019

Hilfe für Moldawien: Zwei ehemalige Fußballer von Schwarz-Gelb sind dabei Unvorstellbare Zustände

Das Helferteam für Moldawien aus 2018: (h.v.l.) Dr. Hans-Wilhelm Rintelen (Zahnarzt), Jürgen Gröninger und Klaus-Peter Forst ( Organisation), Dr. Martin Schockenhoff ( Zahnarzt); (v.v.l.) Elke Forst und Janina Sparbier (beide Assistenz), Wolfgang Hellings ( Zahnarzt), Monika Wiening (Assistenz ) und Vladislav Pogrebnoi (Übersetzer).Zahnarzt Dr. Hans-Wilhelm Rintelen und Krankenschwester Elke Forst bei einer Behandlung.

Burgsteinfurt - Klaus-Peter Forst und Dr. Hans-Wilhelm Rintelen, zwei ehemalige Stemmerter Fußballer, kennen sich seit Jahren und haben gemeinsam bei Schwarz-Gelb gespielt. Seit einigen Jahren sind die beiden gemeinsam mit weiteren ehrenamtlichen Helfern in Moldawien helfend unterwegs. Von Werner Zeretzke


Mo., 18.02.2019

Fußball: Bezirksliga Drei Clubs – zwei Ziele

Horstmars Steffen Exner (li.) und Wilmsbergs Angreifer Alexander Hesener standen sich zuletzt am 9. September 2018 gegenüber. Damals siegten die Piggen mit 2:1.

Steinfurt/Horstmar - Die Entscheidungen in der Fußball-Bezirksliga versprechen Spannung pur bis zum Saisonfinale. Für die heimischen Vertreter SV Wilmsberg, SV Burgsteinfurt und TuS Germania Horstmar steht dabei einiges auf dem Spiel, wobei die Ziele der beteiligten Clubs durchaus unterschiedlich sind. Von Heiner Gerull


So., 17.02.2019

Fußball: Kreisliga A Westfalia Leer holt ein 0:0

Marvin Middendorf blieb gegen Eintracht Rheine II unbeschadet. 

Horstmar-Leer - Thomas Overesch musste aus der Not eine Tugend machen, wenige Stunden vor dem Anpfiff gegen Eintracht Rheine II. Er organisierte einen zweiten Torwart, der beim torlosen Remis eine tragende Rolle spielte. Von Alex Piccin


Fr., 15.02.2019

Bezirksliga: Germania Horstmar in Ibbenbüren zu Gast Nach vorne aktiver werden

Kevin Behn kann wieder von Beginn an spielen.

Horstmar - Germania Horstmar muss am Sonntag in Ibbenbüren antreten und will sich in dieser Begegnung im Angriff aktiver zeigen als zuletzt beim 0:1 gegen den SV Burgsteinfurt. Von Günter Saborowski


Fr., 15.02.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Jannik Arning ist Westfalia Leers Speerspitze

1,92 Meter groß und 90 Kilo schwer: Leers Jannik Arning bringt die Idealmaße für einen Strafraumstürmer klassischer Prägung mit. In der laufenden Saison traf der 23-Jährige zwölf Mal.

Leer - Jannik Arning spielt eine super Saison. Zwölf Tore stehen für den Angreifer von Westfalia Leer zu Buche. Der 23-Jährige hatte aber auch schon schwierigere Zeiten durchzumachen. Von Marc Brenzel


Fr., 15.02.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Leers Trainer Thomas Overesch will schnellstmöglich nach unten absichern

Innenverteidiger Jonas Schulte (r.) muss am Sonntag gegen Rheine ersetzt werden.

Leer - 21 Punkte und Platz zehn strahlen nur eine trügerische Sicherheit aus. Dessen ist sich Westfalia Leers Trainer Thomas Overesch bewusst. Deshalb fordert er im Heimspiel gegen den FC Eintracht Rheine II Zählbares, um nach unten abzusichern. Von Marc Brenzel


Mi., 13.02.2019

Frauen-Fußball: Bezirksliga 6 Krumme hört auf, Schwarthoff bleibt, Löbbering fängt an und Albrecht wartet

Pia Schneuing (l.) kehrt nach Ochtrup zurück. Sie wechselt im Sommer zur SpVgg Langenhorst/Welbergen.

Kreis Steinfurt - Bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen wird die „eine Hälfte“ der Trainerbank neu besetzt, da Peter Krumme am Saisonende ausscheidet. Ersatz bekommt der verbleibende Coach, Holger Sokol, aus den eigenen Reihen. Und auch die Mannschaft bekommt Zuwachs – darunter ist sogar eine Spielerin mit Zweitliga-Erfahrung. Von Marc Brenzel


Mi., 13.02.2019

Leichtathletik: Die U-20-Hallen-Westfalenmeisterschaft Nadine Arning holt Bronze für Germania Horstmar

Laura Köster, Marie Hellmann, Nadine Arning und Cora Drunkenmölle (v.l.) starteten bei der U-20-Hallenwestfalenmeisterschaft in Bielefeld.

Horstmar - Bei U-20-Hallen-Westfalenmeisterschaft in Bielefeld wurde die Leichtathletikabteilung des TuS Germania Horstmar von vier jungen Frauen vertreten. Für das beste Ergebnis sorgte Nadine Arning im Dreisprung


Di., 12.02.2019

Was macht eigentlich . . . Hendrik Telgmann: Marathon geht schon wieder

Einer der letzten Einsätze von Hendrik Telgmann (l.) im Trikot des SV Burgsteinfurt. Nach zwei Kreuzbandrissen im November 2015 und Juli 2016 musste der ehemalige Kapitän der Stemmerter lange pausieren. Telgmanns (2.v.r.) derzeitiges Engagement beim SVB beschränkt sich auf seine Mitarbeit im Vorstand.

Burgsteinfurt - Im November 2015 und Juli 2016 erlitt Hendrik Telgmann, Innenverteidiger des SV Burgsteinfurt, jeweils einen Bänderriss im Knie. Es war immer das rechte. Mittlerweile ist er beschwerdefrei, ist einen Marathon gelaufen und hat auch schon über eine Rückkehr in den aktiven Fußball nachgedacht. Von Günter Saborowski


276 - 300 von 834 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.