Mo., 25.02.2019

Fußball: Frauen-Bezirksliga Verdientes 1:1 der SG Horstmar/Leer

Maike Kreimer (li.) erzielte den Treffer zum 1:1-Ausgleich für die SG Horstmar/Leer.

Horstmar - Die Spielgemeinschaft Horstmar/Leer schlägt sich weiterhin solide in der Fußball-Bezirksliga. Beim VfL Wolbeck reichte es zu einem verdienten 1:1-Remis, wobei Horstmars Ausgleich allerdings lange auf sich warten ließ. Von Heiner Gerull

Sa., 23.02.2019

Fußball: Bezirksliga 12 / Kreisliga A Steinfurt Horstmars Christopher Backhaus wird ein Metelener

Metelen - Die Matellia aus Metelen hat ihr Trainerduo jetzt komplett. Nachdem mit Thomas Dauwe der neue Chefcoach für die Saison 2019/20 schon etwas länger feststand, ist jetzt auch der Posten des Co vergeben. Fündig wurden die Metelener in Horstmar. Von Marc Brenzel


Fr., 22.02.2019

Fußball Frank Schmitz folgt auf André Rodine

Matthias Wernsmann, Vorsitzender der Fußballabteilung (v.l.), Frank Schmitz und Benedikt Sunke freuen sich auf die Zusammenarbeit.

Horstmar - Germania Horstmar ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den scheidenden André Rodine fündig geworden. Von Günter Saborowski


Do., 21.02.2019

Bezirksliga: Horstmar verliert mit 3:5 André Rodine: „Müssen zeitnah die Kurve kriegen“

Horstmar - Germania Horstmar hat das Duell der Tabellennachbarn gegen den VfL Wolbeck mit 3:5 (2:1) verloren und muss sich angesichts der Vielzahl an individuellen Fehlern in der Hintermannschaft allmählich Gedanken um den Klassenerhalt machen. Von Günter Saborowski


Mi., 20.02.2019

Fußball: Bezirksliga Zeigt sich Germania Horstmar gegen VfL Wolbeck geläutert?

Fußball-Ballett: Dominik Kortehaneberg (li.) steht dem TuS Germania Horstmar heute Abend wieder zur Verfügung.

Horstmar - Hat der TuS Germania Horstmar die 1:5-Klatsche von Ibbenbüren verkraftet? Wünschenswert wäre es, denn eine weitere Niederlage im auf Donnerstag vorverlegten Punktspiel gegen den VfL Wolbeck würde die Horstmarer tief in den Abstiegsstrudel ziehen. Von Heiner Gerull


Di., 19.02.2019

Hilfe für Moldawien: Zwei ehemalige Fußballer von Schwarz-Gelb sind dabei Unvorstellbare Zustände

Das Helferteam für Moldawien aus 2018: (h.v.l.) Dr. Hans-Wilhelm Rintelen (Zahnarzt), Jürgen Gröninger und Klaus-Peter Forst ( Organisation), Dr. Martin Schockenhoff ( Zahnarzt); (v.v.l.) Elke Forst und Janina Sparbier (beide Assistenz), Wolfgang Hellings ( Zahnarzt), Monika Wiening (Assistenz ) und Vladislav Pogrebnoi (Übersetzer).Zahnarzt Dr. Hans-Wilhelm Rintelen und Krankenschwester Elke Forst bei einer Behandlung.

Burgsteinfurt - Klaus-Peter Forst und Dr. Hans-Wilhelm Rintelen, zwei ehemalige Stemmerter Fußballer, kennen sich seit Jahren und haben gemeinsam bei Schwarz-Gelb gespielt. Seit einigen Jahren sind die beiden gemeinsam mit weiteren ehrenamtlichen Helfern in Moldawien helfend unterwegs. Von Werner Zeretzke


Mo., 18.02.2019

Fußball: Bezirksliga Drei Clubs – zwei Ziele

Horstmars Steffen Exner (li.) und Wilmsbergs Angreifer Alexander Hesener standen sich zuletzt am 9. September 2018 gegenüber. Damals siegten die Piggen mit 2:1.

Steinfurt/Horstmar - Die Entscheidungen in der Fußball-Bezirksliga versprechen Spannung pur bis zum Saisonfinale. Für die heimischen Vertreter SV Wilmsberg, SV Burgsteinfurt und TuS Germania Horstmar steht dabei einiges auf dem Spiel, wobei die Ziele der beteiligten Clubs durchaus unterschiedlich sind. Von Heiner Gerull


So., 17.02.2019

Fußball: Kreisliga A Westfalia Leer holt ein 0:0

Marvin Middendorf blieb gegen Eintracht Rheine II unbeschadet. 

Horstmar-Leer - Thomas Overesch musste aus der Not eine Tugend machen, wenige Stunden vor dem Anpfiff gegen Eintracht Rheine II. Er organisierte einen zweiten Torwart, der beim torlosen Remis eine tragende Rolle spielte. Von Alex Piccin


Fr., 15.02.2019

Bezirksliga: Germania Horstmar in Ibbenbüren zu Gast Nach vorne aktiver werden

Kevin Behn kann wieder von Beginn an spielen.

Horstmar - Germania Horstmar muss am Sonntag in Ibbenbüren antreten und will sich in dieser Begegnung im Angriff aktiver zeigen als zuletzt beim 0:1 gegen den SV Burgsteinfurt. Von Günter Saborowski


Fr., 15.02.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Jannik Arning ist Westfalia Leers Speerspitze

1,92 Meter groß und 90 Kilo schwer: Leers Jannik Arning bringt die Idealmaße für einen Strafraumstürmer klassischer Prägung mit. In der laufenden Saison traf der 23-Jährige zwölf Mal.

Leer - Jannik Arning spielt eine super Saison. Zwölf Tore stehen für den Angreifer von Westfalia Leer zu Buche. Der 23-Jährige hatte aber auch schon schwierigere Zeiten durchzumachen. Von Marc Brenzel


Fr., 15.02.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Leers Trainer Thomas Overesch will schnellstmöglich nach unten absichern

Innenverteidiger Jonas Schulte (r.) muss am Sonntag gegen Rheine ersetzt werden.

Leer - 21 Punkte und Platz zehn strahlen nur eine trügerische Sicherheit aus. Dessen ist sich Westfalia Leers Trainer Thomas Overesch bewusst. Deshalb fordert er im Heimspiel gegen den FC Eintracht Rheine II Zählbares, um nach unten abzusichern. Von Marc Brenzel


Mi., 13.02.2019

Frauen-Fußball: Bezirksliga 6 Krumme hört auf, Schwarthoff bleibt, Löbbering fängt an und Albrecht wartet

Pia Schneuing (l.) kehrt nach Ochtrup zurück. Sie wechselt im Sommer zur SpVgg Langenhorst/Welbergen.

Kreis Steinfurt - Bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen wird die „eine Hälfte“ der Trainerbank neu besetzt, da Peter Krumme am Saisonende ausscheidet. Ersatz bekommt der verbleibende Coach, Holger Sokol, aus den eigenen Reihen. Und auch die Mannschaft bekommt Zuwachs – darunter ist sogar eine Spielerin mit Zweitliga-Erfahrung. Von Marc Brenzel


Mi., 13.02.2019

Leichtathletik: Die U-20-Hallen-Westfalenmeisterschaft Nadine Arning holt Bronze für Germania Horstmar

Laura Köster, Marie Hellmann, Nadine Arning und Cora Drunkenmölle (v.l.) starteten bei der U-20-Hallenwestfalenmeisterschaft in Bielefeld.

Horstmar - Bei U-20-Hallen-Westfalenmeisterschaft in Bielefeld wurde die Leichtathletikabteilung des TuS Germania Horstmar von vier jungen Frauen vertreten. Für das beste Ergebnis sorgte Nadine Arning im Dreisprung


Di., 12.02.2019

Was macht eigentlich . . . Hendrik Telgmann: Marathon geht schon wieder

Einer der letzten Einsätze von Hendrik Telgmann (l.) im Trikot des SV Burgsteinfurt. Nach zwei Kreuzbandrissen im November 2015 und Juli 2016 musste der ehemalige Kapitän der Stemmerter lange pausieren. Telgmanns (2.v.r.) derzeitiges Engagement beim SVB beschränkt sich auf seine Mitarbeit im Vorstand.

Burgsteinfurt - Im November 2015 und Juli 2016 erlitt Hendrik Telgmann, Innenverteidiger des SV Burgsteinfurt, jeweils einen Bänderriss im Knie. Es war immer das rechte. Mittlerweile ist er beschwerdefrei, ist einen Marathon gelaufen und hat auch schon über eine Rückkehr in den aktiven Fußball nachgedacht. Von Günter Saborowski


Mo., 11.02.2019

Fußball: Bezirksliga 12/Kreisliga A Steinfurt Gerold Laschke wechselt zu Westfalia Leer

Gerold Laschke (M.) kehrt nach über einem Jahrzehnt beim FC Vorwärts Wettringen nach Leer zurück.

Leer - Der SV Westfalia Leer hat einen „dicken Fisch an Land gezogen“. So beschreibt zumindest Trainer Thomas Overesch den Wechsel von Gerold Laschke zur kommenden Saison. Der Offensivallrounder, der vom FC Vorwärts Wettringen zurückkehrt, soll bei seinem Heimatverein aber nicht nur Tore schießen. Von Marc Brenzel


Mo., 11.02.2019

Frauen-Bezirksliga: Horstmar/Leer verliert Vorne ohne Durchschlagskraft

Die Fußballerinnen der SG Horstmar/Leer (hier Sarah Rodine, r.) unterlagen gegen Hauenhorst II mit 0:2.

Horstmar/Leer - Für die Bezirksliga-Fußballerinnen der SG Horstmar/Leer ist der Start in die Rückserie der Punktspielzeit mit einer 0:2-Niederlage gegen Germania Hauenhorst II in die Hose gegangen. Nicht ohne Grund. Von Günter Saborowski


So., 10.02.2019

Germania Horstmar unterliegt dem SV Burgsteinfurt mit 0:1 Kacktor entscheidet über drei Punkte

Vor allem im Mittelfeld wurde verbissen um jeden Ball gekämpft. Hier beharken sich Lars Bode (r.), der die Flanke zum Siegtreffer durch Lucas Bahlmann vors Tor brachte, und Felix Oepping.

Horstmar/Burgsteinfurt - Eine mehr oder weniger aus dem Zufall heraus erzielter Treffer von Lucas Bahlmann in der 76. Minute hat die Partie zwischen Germania Horstmar und dem SV Burgsteinfurt entschieden. Sehr zum Leidwesen von Horstmars Trainer André Rodine, der – gelinde gesagt – stinksauer war. Von Günter Saborowski


So., 10.02.2019

Fußball: Testspiel Westfalia Leer glückt Kaltstart

Matthias Meis (r.) bereitete den 3:2-Siegtreffer Westfalia Leers gegen den SV Burgsteinfurt II um Marlon Steege vor.

Horstmar-Leer - Die Spieltermine waren im Nachgang unglücklich gewählt von Thomas Overesch. Die winterlichen Bedingungen machten Westfalia Leer mehrere Striche durch die Testspielplanung. Gegen Burgsteinfurt II glückte zumindest der erste und letzte Test. Von Alex Piccin


Mi., 06.02.2019

Fußball: Testspiel Preußen Borghorst gewinnt Test gegen Altenberges Reserve

Nico Matic (l.) erzielte per Elfmeter das 1:0.

Borghorst - Gut in Schuss zu sein scheint der SC Preußen Borghorst. Am Dienstag gewann das Team von Florian Gerke mit 3:1 gegen den TuS Altenberge II. Während der eine Übungsleiter sehr gut zufrieden war, legte der andere seine Stirn in Falten. Von Marc Brenzel


Di., 05.02.2019

Fußball: Horstmar siegt in Emsdetten Letzter Test vor dem Saisonstart

Sebastian Wehrmann (r.) spielt bei Germania Horstmar in der Regel mehr im hinteren Bereich. Gegen Borussia Emsdetten lief er in Durchgang zwei als Achter auf und erzielte in der 70. Minute sogar einen Treffer.

Horstmar - Natur- statt Kunstrasen – Germania Horstmar absolvierte seinen letzten Test vor dem Punktspielstart am Sonntag bei Borussia Emsdetten und gewann mit 3:1. Von Günter Saborowski


Mi., 30.01.2019

Fußball: Testspiel SV Burgsteinfurt gegen TuS Altenberge 1:1

Burgsteinfurts Kapitän Thomas Artmann (Mi.) wird in dieser Szene von den beiden Altenberger Youngstern Asdren Haliti (li.) und Simon Gerdes bedrängt.

Burgsteinfurt/Altenberge - Das Ergebnis des Testspiels zwischen dem SV Burgsteinfurt und dem TuS Altenberge war für beide Trainer zweitrangig. Wichtiger war ihnen vielmehr, neue Erkenntnisse zu sammeln, und die gab es auf beiden Seiten. Von Heiner Gerull


Mi., 30.01.2019

Hallenfußball: U-13-Westfalenmeisterschaft Vermeidbares Viertelfinal-Aus der Steinfurter U-13-Kreisauswahl

Die U-13-Kreisauswahl (h.v.l.): Trainerin Judith Finke, Katharina Blanke (SF Gellendorf), Carla Rothe (JSG Borghorst/Wilmsberg), Jule Pollmann (JSG Amisia Rheine), Lina Laschke (FSV Ochtrup), Annabell Holtmann (SpVgg Langenhorst/Wellbergen) und Trainer Johannes Müller sowie (v.v.l.) Petra Kaldemeyer (Vorwärts Wettringen), Anncharlotte Hampel (Borussia Emsdetten), Jana Fischer (SF Gellendorf), Greta Viefhues (Matellia Metelen), Alina Pinkawa (FSV Ochtrup) und Emma Möhring (SpVgg Langenhorst/Wellbergen).

Kreis Steinfurt - Es hat nicht sollen sein: Bei der U-13-Hallenwestfalenmeisterschaft in Beckum sind die U-13-Fußballerinnen aus Steinfurt ausgeschieden. Im Viertelfinale unterlag die von Judith Finke und Johannes Müller trainierte Kreisauswahl unglücklich mit 1:2 gegen Lippstadt. Die Gruppenphase hatte die geschwächt angetretene Mannschaft ohne Niederlage überstanden.


Di., 29.01.2019

Blickpunkt Leichtathletik 18 Kreismeistertitel an Germania Horstmar

Horstmarer Doppelsieg über 60 Meter: Ganz oben auf dem Podest Marie Hellmann, links daneben Helen Blum.

horstmar - Bei den Kreismeisterschaften der Leichtathleten, die in der Ibbenbürener Kreissporthalle ausgetragen wurden, waren die Athleten des TuS Germania Horstmar eine Klasse für sich. Das belegt auch der Medaillenspiegel, der aus Horstmarer Sicht einiges zu bieten hat.


So., 27.01.2019

Fußball: Vorbereitung auf die Rückserie Noch viel Sand im Getriebe

Dennis Behn (Mitte) hatte neben Steffen Exner die ein oder andere Möglichkeit, ein Tor für Horstmar zu erzielen. Richtig zwingend waren diese aber nicht, wie Trainer Andre Rodine meinte.

Horstmar - Ohne Hellenkamp und Kevin Behn unterlag der TuS Germania Horstmar in einem Testspiel beim SV Gescher mit 1:3. Von Günter Saborowski


Fr., 25.01.2019

Fußball: Landesliga André Rodine wird Trainer beim TuS Altenberge

André Rodine übernimmt im Sommer das Traineramt beim TuS Altenberge. Dort tritt er die Nachfolge von Florian Reckels an.

Altenberge - Die offizielle Bestätigung wollten weder Verein noch Trainer geben, aber zwischen Altenberge und Horstmar pfeifen es die Spatzen schon von den Dächern: André Rodine wird beim TuS Altenberge Trainer-Nachfolger von Florian Reckels. Erst am Mittwoch wurde bekannt, dass Rodine seinen Trainerjob beim Bezirksligisten Germania Horstmar im Sommer quittiert. Von Heiner Gerull


51 - 75 von 598 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter